zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 421
Tageswanderung 
Region Walensee /%20Toggenburg
Webcam Amden
Schwierigkeit: sportlich
Einkehrmöglichkeit: Amden Arvenbüel, Alp Looch, Alp Ochsen, Starkenbach
Anreise: Bahn nach Ziegelbrücke, Bus nach Amden-Arvenbüel  -Fahrplan
Rückreise: Privatseilbahn Ochsen - Starkenbach, Postauto ab Starkenbach SG
zur Detailkarte  (gezeichnet mit
SchweizMobil Plus)  

Von Amden ins Toggenburg

Hinweis: Diese Tageswanderung ist Teil des Toggenburger Höhenwegs von Wildhaus nach Wil
 
Diese Wegbeschreibung stammt nicht von der Wandersite und wird ungeprüft publiziert.
  Quelle: Tourismus Amden-Weesen!


3h30, aufwärts 700m, abwärts 300m
Route: Amden Arvenbüel 1273 m - Egg 1390m - Looch 1535m (1h10) - Tritt 1769m - Alp Ochsen 1677m - Strichboden, Vorder Selun/Selunalp 1577m (2h20)

Wegweiser Arvenbüel Von der Bus-Endstation in Amden Arvenbüel folgen wir dem Wegweiser  "Toggenburger Höhenweg" und wandern  auf der geteerten, leicht abfallenden Strasse bis zum Beerenbach. Die Alp Egg erreichen wir entweder auf dem schmalen, etwas sumpfigen Wiesenpfad oder auf der etwas weniger steilen Güterstrasse. Weiter gehts zur Alp Looch, einer schön gelegenen Alpwirtschaft. Nun gehts Richtung Leistkamm.

Verzweigung Tritt; Bild:
                  Markus G., Sep.2013Bei der Verzweigung Tritt auf 1769m geht es weiter dem Toggenburger Höhenweg entlang Richtung vordere Selunalp. Der Weg über ein Karrenfeld erfordert besonders bei nicht ganz trockenen Verhältnissen gute Trittsicherheit. Der Weg ist aber überall gesichert, und felsige Stellen sind mit Halteseilen bestückt. Auf diesem Teilstück geniessen wir die wunderschöne Aussicht auf die Ammlerbergkette: Fliegenspitz, Gulmen, Mattstock und Speer.

Zwischen Beerensträuchern und Alpgras wandern wir bis zu einer Infotafel, die uns interessante Informationen über die Rinquelle erteilt. Unterirdisch fliesst das Quellwasser bis zum Seerenbachwasserfall in Betlis, wo es schliesslich in den Walensee fliesst.

Bald erreichen wir die Alp Ochsen. Das "Alprestaurant Ochsenhütte" verfügt über Übernachtungsmöglichkeit für 20 Personen. Nach einer Stärkung benutzen wir die "urchige" Seluner-Luftseilbahn nach Starkenbach, wo wir in wenigen Minuten die Bushaltestelle erreichen.

Varianten
  • Abstieg nach Starkenbach (906 m) zu Fuss (1 h), siehe Quer durch St.Gallen (umgekehrt)
  • Weiter auf dem Toggenburger Höhenweg bis Selamatt (1 h, Sessel/Gondelbahn nach Unterwasser) oder Wildhaus.
  • Besuch der Wildmannlishöhle (15min ab Bergstation Selunalp)
  • Tipp für eine 2-Tageswanderung: 1.Tag: Amdener Höhenweg (umgekehrt), 2.Tag: Von Amden ins Toggenburg

luftige Selunbahn

Gasthäuser
  • Amden Arvenbüel: Hotel Arvenbüel, Tel. 055 611 60 10
  • Amden: Bäckerei-Konditorei-Café Ammann, Dorfstr.21, Tel. 055 611 11 18
  • Amden: Hotel-Rest.Sonne, Dorfstrasse 36, Tel. 055 611 17 17, Panorama-Wintergarten
  • Amden: Hotel-Rest.Schäfli, Dorfstrasse 49, Tel. 078 633 93 70, Einzel- und Mehrbettzimmer
  • Alp Looch am Leistchamm: Alpwirtschaft Alp Looch, Tel. 079 355 02 24
  • Selunalp: Ochsenhütte, Tel. 079 253 90 56 oder 079 360 72 12, Touristenlager, 20 Plätze (15 Min. bis Bergstation Selunalp) 
  • Selunalp/Strichboden: Bergrestaurant "Zum wilden Mannli", Tel. 076 478 17 34 oder  079 261 73 56 (10 Min. ab Bergstation Selunalp nach rechts)
  • Starkenbach: Bar-Rest. Churfirsten, Tel. 071 999 11 83
  • Starkenbach: Rest. Drei Eidgenossen, Tel. 071 999 12 74, Zimmer und Camping (10 Min. links auf der Hauptstrasse oder Wiesenpfad ab Talstation)
Links
Karten und Bücher
  • 1:25'000 Obertoggenburg
  • 1:60'000 St.Gallen, Appenzellerland, Toggenburg, Rheintal, Kümmerly+Frey, bei-Amazon.de
  • Digitale Karten:
  • "Wandern und entdecken: Amden - Weesen", 53 Sommer- und Winterwanderungen, Beerli-Kaufmann , bei Amazon.de
  • "Kreuz und quer durchs Toggenburg", Wanderungen zwischen Säntis und Schnebelhorn, bei Amazon.de
  • "Churfirsten - über die sieben Berge", schöner Bildband und Fundort für Geschichte und Geschichten, Emil Zopfi, bei Amazon.de
  • Die Wasserfälle der Schweiz, mit 53 Wanderungen zu spektaktulären Naturschauplätzen , bei Amazon.de
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben