zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 423
Tageswanderung 
Region Ostschweiz / Liechtenstein
Karte Webcam Vaduz
Schwierigkeit: sportlich
Einkehrmöglichkeit: Vaduz, Triesenberg
Anreise: Bahn nach Sargans, mit Postauto nach Vaduz Post
Rückreise: Postauto ab Triesenberg via Triesen nach Vaduz oder Sargans-Fahrplan

 
 
 

 

Von Vaduz über den Triesenberg


3h20, aufwärts 660m, abwärts 230m
Vaduz 450m - Schloss Vaduz 580m - Wildschloss 960 m  - Hinder Prufatscheng 1107m - Samina 953m - Triesenberg 884m

Ab Vaduz Post dem Wegweiser "Städtle" folgend, stehen wir nach 2 Minuten vor dem Informationsbüro, das eine Gratis-Panoramakarte und weiteres Informationsmaterial zur Verfügung stellt. 5 Minuten lang nach links, am Kunstmuseum vorbei bis zum Hauptplatz. Dort zeigt eine Tafel den Weg hinauf zum Schloss des Landesfürsten. Unterwegs erklären Schautafeln die Besonderheiten des kleinen Landes. Nach 20 Minuten stehen wir vor dem imposanten Schloss Vaduz und bedauern, es nicht besichtigen zu dürfen.

Kurz oberhalb des Schlosses zweigt ein Wanderweg nach links ab. In langgezogenen Kehren geht es bequem und relativ sanft den Wald hinauf;  immer dem Wegweiser "Wildschloss" folgen. Eine knappe Stunde später haben wir die Burgruine Wildschloss aus dem 12. Jahrhundert erreicht. Auf der Bank zwischen den alten Mauern, mit herrlicher Aussicht auf die Berge und das Rheintal, lässt sich's fürstlich picknicken.

Der Pfad wird nun schmal und beinahe alpin, doch ist er sehr gut angelegt und führt uns in einer Stunde hinauf zum alten Walser-Weiler "Hinder Prufatscheng", ein wunderbarer Aussichtspunkt. Verschiedene Walserhäuser sind Zeigen der Vergangenheit. Die über 700 Jahre alten Gebäude stehen unter Denkmalschutz.

Der Waldweg bergab Richtung "Rotenboden" ist in der Panoramakarte nicht eingezeichnet. Nach 15 Minuten treffen wir auf die Strasse Gaflei-Triesen und die Postauto-Haltestelle "Triesenberg Samina".

Nach ca. 100 m zweigt rechts der "Tobelweg" ab, der uns in 20 Minuten nach Triesenberg führt. Postautothaltestelle, Walsermuseum, Restaurant Hotel Kulm mit Terrasse (und Apfelstrudel!).
Gewandert: April 2001

Variante: In 1 Stunde könnte man nach Triesen zu Fuss absteigen. Der "Wanderweg" ist über weite Strecken asphaltiert und somit nicht besonders empfehlenswert.

Schloss Vaduz

Wildschloss

Prufatscheng

Kirche Triesenberg

Triesenberg Post

Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • Wanderkarte 1:25'000 Fürstentum Liechtenstein
  • 1:60'000 St.Gallen, Appenzellerland, Toggenburg, Rheintal, Kümmerly+Frey, bei-Amazon.de
  • Digitale Karten:
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben