zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 427
Tageswanderung 
Toggenburg
Webcam Bergstation Iltios
Schwierigkeit: leicht, kinderwagengängig, 80% Naturbelag
Einkehrmöglichkeit: Wildhaus, Oberdorf, Iltios, Sellamatt, Alt St.Johann
Anreise: Bahn nach Nesslau oder Buchs SG, Bus nach Wildhaus Lisighaus,
5 Minuten Fussmarsch zur Sesselbahn-Talstation; mit Sesselbahn Wildhaus - Oberdorf; 
Klangwelt-Billett, gilt für Bergbahnen Sellamatt, Iltios und Oberdorf sowie für die Postautoverbindung im Tal
Rückreise: kombinierte Gondel/Sesselbahn Sellamatt - Talstation Alt St.Johann, Fussmarsch (5 Min.) zur Bushaltestelle Alt St.Johann Dorf  -(Fahrplan)

Wanerlandkartehttps://map.wanderland.ch/?lang=de&bgLayer=pk&resolution=20&X=739980&Y=228720&layers=Wanderland&trackId=3154541
zur Detailkarte, gezeichnet mit SchweizMobilPlus

Klangweg Toggenburg: Höhenweg Wildhaus - Iltios - Sellamatt

  • Auf dem Klangweg kann man auf ausgefallenen Instrumenten Töne erklingen lassen - spannend nicht nur für Kinder!
  • Der Klangweg ist auch Teil des 5-tägigen Toggenburger Höhenwegs
  • Spielplatz bei der Iltios Bergstation, diverse Picknickplätze unterwegs (im Dunkelboden mit WC)
Gewandert: Juli 2003, Okt 2016 und 2018
Übersichtskarte
Übersichtskarte

2h30, aufwärts 290m, abwärts 130m
Route: Wildhaus Oberdorf 1230m - St.Gallerweid 1282m (15min) - Freienalp 1300m - Dunkelboden 1243m (45min) - Iltios 1350m (45min) - Alp Sellamatt 1390m (45min)

St.GallerweidHeute gilt: immer dem Toggenburger Höhenweg und dem Klangweg entlang! Bei der Bergstation Oberdorf wandern wir halbrechts Richtung Gamsalp-Sesselbahnstation und beim Wegweiser aufwärts zwischen Weiden und Waldrand bis zur Verzweigung St.Gallerweid (Teersträsschen).

Oben drehen wir nach rechts. Auf Naturwegen gehts durch geschütztes Hochmoor zur Freienalp. Klangstation und Ruhebank am Waldrand. (Abstiegsmöglichkeit zum Schwendisee 1167m). Unser Höhenweg führt leicht bergab durch den sturmgeschädigten Wald. Hohe Stauden schöne Blumen säumen den Weg, mit freier Sicht auf den Säntis gegenüber.

Nach der Verzweigung Dunkelboden (zweite Abstiegsmöglichkeit zum Schwendisee) wandern wir auf einem neu erstellten, abgedichteten Zickzackweg durch den feuchten Waldhang hinauf. Nach kurzem, aber recht steilem Aufstieg beginnt wiederum ein müheloser Pfad ebenaus, zuerst im Wald, dann durch die Weiden, wo ebenfalls ein neuer Kiespfad erstellt wurde. Schöner Weg der Höhenkurve entlang. Kurz vor der Bergbahnstation Iltios betreten wir wiederum das Teersträsschen, auf dem wir fünf Minuten später zum Restaurant und Bergstation Iltios gelangen. 

Der Weg zwischen Iltios und der Alp Sellamatt ist sowohl für Rollstühle wie für Kinderwagen geeignet, mit wenig Höhendifferenz; entsprechend bequem ist das Strässchen. Wo es geteert ist, gibt es Kies-Seitenstreifen, und eine Kurve kann auf Naturwegen abgekürzt werden. 
Im Restaurant Sellamatt kann man sich nochmals stärken, bevor man mit der kombinierten Gondel/Sesselbahn nach Alt St.Johann hinunter fährt.

Bergstation Wildhaus Oberberg, 2014
Wildhaus Oberdorf
Hochmoor Freienalp
Hochmoor Freienalp
Klangweg
                Wildhaus - Iltios - Sellamatt
Säntis und Schafberg
Klangvelo im Dunkelboden
Klangvelo im Dunkelboden
Glockenspiel
Glockenspiel
Restaurant Iltios,
                Churfirsten
Rest.Iltios, Churfirsten

Verlängerungsmöglichkeiten:


Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben