zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 702a
Tageswanderung Berner Oberland
Jungfrauregion
-Webcam Männlichen
Schwierigkeit: leicht
Einkehrmöglichkeit: Männlichen, Kleine Scheidegg
Anreise: Bahn via Interlaken Ost
weiter entweder nach Grindelwald oder via Lauterbrunnen nach Wengen (GA gilt bis hierher)
Bergbahn Wengen - Männlichen oder Grindelwald - Männlichen
Rückreise: Jungfraubahn Kleine Scheidegg - Grindelwald oder Kleine Scheidegg - Lauterbrunnen
Bahn nach Interlaken (Fahrplan)
Billette: GA oder Tageskarte gilt bis Grindelwald oder Wengen
Wanderbillett für die Bergbahnen (z.B. Wengen - Männlichen und retour ab Kleine Scheidegg CHF 20.-/Halbtax, Stand 2010)
Karte Männlichen - Kleine Scheidegg
zur Detailkarte  (gezeichnet mit
SchweizMobil Plus) 

Panoramaweg Männlichen - Kleine Scheidegg

  • Leichte Wanderung von der Bergstation der Männlichen-Bahnen zur Kleinen Scheidegg, mit Blick auf die wuchtige Eigernordwand und die Berner Alpen.
  • Beste Zeit: Mitte Juli bis Mitte Oktober; bei Minustemperaturen ist der Weg vereist und deshalb gesperrt. Betriebszustand der Wanderwege
  • Tipp: Die Strecke wird im Winter als Schlittel- und Winterwanderweg gespurt (mit Fortsetzung nach Alpiglen und Brandalp, +2h); allerdings braucht man im Winter länger!
  • Gut geeignet für Familien - für Kinderwagen ist der Weg hingegen zu holprig. Zwei, drei kurze, etwas steilere Auf- und Abstiege.
  • Wegzeit: Rechnen Sie zusätzliche Zeit für Fotostops ein.
  • Verschiedene Zusatzvarianten und 2-Tageswanderungen möglich; ideal für gemischt marschtüchtige Gruppen.

  • Gewandert: Anfang Okt. 2010

Panoramaweg, Eiger Nordwand

1h20, aufwärts 70m, abwärts 240m, 4,5 km
Route: Männlichen Bergstation 2229m - Aussichtspunkt Honegg 2156m (50min) - Inberg 2136m - Rotstöckli 2110m - Kleine Scheidegg 2061m (30min)

Abstecher zu Beginn (+ 30min): Aufstieg zum Männlichen-Gipfel (110 Höhenmeter), von wo man eine tolle Aussicht ins Berner Oberland geniesst: Schynige Platte, Faulhorn, Wetterhorn, über dem  Lauterbrunnental das Schilthorn und Breithorn, und speziell die berühmtesten drei Berge der Schweiz, Jungfrau, Mönch und Eiger.
Von der Männlichen Bergstation gehts am Berggasthaus Männlichen vorbei; Terrasse und nebenan Aussichtspunkt mit weitem Blick über das Lauterbrunnental. Von Wengen und Grindelwald werden Touristen von den Seilbahnen heraufbefördert, entsprechend belebt ist es hier an schönen Wochenenden.

Wir folgen den Pfeilen "Panoramaweg 2000 / Kleine Scheidegg". Dem Fuss des Tschuggen und des Lauberhorns führt der bequeme Wanderweg leicht abwärts, direkt der Eigernordwand zu. Reste vom ersten Schnee erfreuen Kinder und Asiaten; Schmelzwasser könnte sich bei Minustemparaturen in glitschiges Eis verwandeln. Beim Aussichtspunkt Honegg lohnt sich eine Pause; er befindet sich direkt gegenüber der berühmten Wand; glücklich ist, wer einen guten Feldstecher dabei hat. Talabwärts sehen wir über Grindelwald die Grosse Scheidegg mit Schreckhorn und Wetterhorn.

Nun dreht der Weg um den sonnigen Inberg-Hang herum und unterquert den Tschuggen-Skilift. Im Taleinschnitt ist ein Abstecher zum berühmten Lauberhorn (Bar) angegeben. Wir bleiben auf dem Panoramaweg, der nun in leichtem Auf und Ab dem Schattenhang des Lauberhorns entlang führt. Beim Rotstöckli oberhalb der Kleinen Scheidegg sind wir wieder an der Sonne und können auf der Terrasse von zwei Restaurants nochmals die Eiger-Routen studieren. Zehn Minuten später erreichen wir die Bahnstation Kleine Scheidegg.
 

Blick ins Lauterbrunnental
Blick
                    vom Männlichen-Gipfel
Eiger, Mönch und Jungfrau

Männlichen-Gipfel

Panoramaweg

Kleine Scheidegg, Jungfrau

zur Titelseite
nach oben
Zusatzvarianten:
Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • Wanderkarte 1:50'000 Blatt 254T Interlaken (Swisstopo), bei http://www.wandern.ch oder https://shop.swisstopo.admin.ch/
  • Wanderkarte 1:60'000 Jungfrau-Region (guter Überblick über das gesamte Gebiet), Kümmerly+Frey, bei Amazon.de
  • Digitale Karten:
  • "Genusswandern im Berner Oberland - 40 Wanderungen zwischen Eiger, Mönch und Jungfrau, bei Amazon.de
  • "Berner Oberland West", die schönsten Tal- und Höhenwanderungen, Rother Wanderführer, bei Amazon.de
  • "Berner Oberland Ost", die schönsten Tal- und Höhenwanderungen, Rother Wanderführer, bei Amazon.de
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch.
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben