zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 712c
Tageswanderung 
Emmental
Webcam Wasen i.E.
Schwierigkeit: sportlich
Einkehrmöglichkeit: Eriswil, Fritzeflue, Ahornalp
An- und Rückreise: Bahn nach Huttwil, Bus bis Eriswil Station -(Fahrplan)

Wanderlandkarte
zur Detailkarte, gezeichnet mit SchweizMobilPlus

Rundwanderung Eriswil - Fritzenflue - Ahornalp - Eriswil

Eingesandt von Ueli Leardi Vielen Dank!
4h, auf- und abwärts je 540m
Eriswil Station (739m) - Hof Geiss (800m) - Hof Burst (822m) - Restaurant Fritzenfluh (875m), 1h30 - Chäpplerspitz (1016m) - Restaurant Ahorn Alp (1120m), 1h - Pt.994m - Pt. 904m - Pt. 919m - Hegen (870m) - Kirchhalden (808m) -  Eriswil Station, 1h30


Dem Wanderweg folgen wir Richtung Fritzeflue durch das Dorf Eriswil südwestwärts. Vorbei an einigen schönen Bauernhäusern geht es bald steil bergan durch die Weiden. Beim Hof Geiss treffen wir auf eine Naturstrasse und folgen dieser weiter bergwärts.
Nach dem Hof Burst müssen wir kurz der Teerstrasse entlang und biegen beim Hof Sandholen links weg. Bald gelangen wir wieder auf Naturbelag.

Nachdem wir den schattigen Wald erreicht haben, führt die Waldstrasse steil hoch und trifft beim Restaurant Fritzenfluh wieder auf die Autostrasse. Nach nur wenigen Metern verschwinden wir aber wieder im Wald. Nun geht es richtig steil hoch bis auf den Grat beim Chäppelspitz. Dem folgen wir nun und bekommen zwischendurch einen Blick ins Hornbach Tal.

Beim Chipferweidli biegt der Wanderweg rechts weg Richtung Ahorn. Kurz vor Erreichen des Restaurants treffen wir auf eine Strasse, wo wir links halten. Das Restaurant Ahorn Alp lädt zur Rast ein.

Im weiteren Verlauf folgen wir der Teerstrasse auf dem „Grenzpfad Napfbergland Nr.65“ ein paar Hundert Meter Richtung Eriswil. Bald verlassen wir diese aber wieder und tauchen in einen schattigen und schönen Wald ein. Einmal kreuzen wir noch die Strasse und treffen sie erst beim Pt. 903 wieder.
Noch einmal müssen wir der Teerstrasse nordwärts folgen, aber es herrscht kaum Verkehr und man kann auch im Gras gehen. Bald biegen wir von der Strasse weg und folgen weiterhin der Grenzpfad Markierung.

Kurz nach dem Pt. 862 dürfen wir den Linksabzweiger nicht verpassen. Dieser Weg führt hinunter nach Eriswil. Beim Hof Kirchhalden müssen wir gut schauen, um den Weg durch die Weide nicht zu verpassen. Danach erreichen wir den Dorfrand und bald darauf unser Ziel, Eriswil Station.

mächtiges Bauernhaus in Eriswil
Bauernhaus in Eriswil
Blick Richtung Jura
Blick Richtung Jura
Restaurant Fritzenfluh, April 2017
Restaurant Fritzenfluh
Auf dem Weg zur Ahorn-Alp
Auf dem Weg zur Ahorn-Alp
Bergrestaurant Ahorn-Alp
Bergrestaurant Ahorn-Alp
Ahornalp: Blick zum Pilatus
Blick zum Pilatus

Gasthäuser

Links
Karten und Bücher
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben