zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 802a
Halbtageswanderung 
Region Fribourg
KarteMapplus-Karte mit eingetragener Route   - --Webcam Ecuvillens
Schwierigkeit: sportlich
Einkehrmöglichkeit: Posat, Farvagny
Anreise: Bus ab Fribourg nach Marsens (Linie Fribourg - Bulle via Le Bry)
Rückreise: Ab Neyruz mit Bahn nach Fribourg oder Romont  -Fahrplan

 
 
 

 

Ecuvillens - Posat - Farvagny

Zum Mittelpunkt des Kantons Fribourg

  • Das Gebiet befindet sich ziemlich in der Mitte zwischen Bulle und Fribourg.
  • Die Route ist als Fribourg en diagonale mit Nummer 81 markiert;
  • zwischen Ecuvillens und Posat folgt diese Route dem Jakobsweg (Nr.4).
Gewandert: Feb.2011
Mittelpunkt Kanton
                    Fribourg, Chemin de l'Essert ob Farvagny-le-Grand
beim Mittelpunkt des Kantons FR
Mittelpunkt des Kantons Fribourg oberhalb
                    Farvagna-le-Grand
Mittelpunkt in dieser Wiese

2h30, aufwärts 150m, abwärts 140m
Ecuvillens 692m - Picknickplatz Bois Cornard - Posat 664m (1h15) - Farvagny-le-Grand, Ecole 680m (45min h) - Mittelpunkt des Kantons Fribourg 736m (15min) - Farvagny Kirche 700m (15min)

Bei der Kirche von Ecuvillens folgen wir dem Wegweiser Richtung "Posat" auf verschlungenen Wegen aus dem Dorf hinaus. Rechts sehen wir Pferdeweiden, links befindet sich das Fluggelände Aérodrome d'Ecuvillens, das wir umwandern. Auf der andern Seite des Flugfeldes gehts zunächst dem Waldrand entlang und dann in den Bois Cornard hinein. Dort überrascht uns die sonnig gelegene Waldhütte Cabane Cornard mit Ziehbrunnen, Bänken und Feuerstellen.

Die Markierungen führen aus dem Wald hinaus und auf geteertem Veloweg 1 km zum Bauerndorf Posat hinunter, wo wir der hübschen Wallfahrtskapelle neben der Auberge Croix d'Or einen Besuch abstatten. Unterhalb der Kapelle spendet ein Brunnen der Legende nach ein heilbringendes Wasser.

Wir verlassen hier den Jakobsweg, gehen zum Wegweiser Posat zurück und folgen dem Wanderweg bergauf, an einem riesigen Kuhstall vorbei. Zuoberst auf dem Wiesenhügel geniessen wir eine tolle Rundsicht vom Chasseral über La Berra bis zu den Freiburger Alpen. Ebenaus schlendern wir über das Plateau; im Talkessel liegt Farvagny-le-Grand. Nach einer Strassenkreuzung steigen wir über die Weide bergab zum Hof von 3La Côte. Nun auf Hartbelag, queren wir den Bach La Longive und münden bei den unteren Häusern von Farvagny-le-Grand in die Hauptstrasse ein.

Da wir ja den Mittelpunkt des Kantons Fribourg aufsuchen wollen, gehen wir noch nicht zur Haltestelle, sondern auf der andern Strassenseite am alten Schulhaus vorbei und halblinks in die "Route de la Poya" (Veloroute). Sie führt dorfaufwärts auf eine Hochebene; oben nach links auf dem Panoramaweg "Chemin de l'Essert". Noch knapp 300m, und wir sind bei den Aussichtsbänken, von welchen man direkt auf den (unmarkierten) geographischen Mittelpunkt des Kantons Fribourg blickt. Im Hintergrund grüssen die verschneiten Freiburger Berge.

Auf dem Rückweg ins Dorfzentrum entdecken wir ein aus Hufeisen zusammengeschweisstes Pferd und weitere Kunstobjekte. Neben der grossen Dorfkirche, die zu besichtigen sich lohnt, befinden sich Restaurants, schöne alte Gebäude und die Bushaltestelle Farvagny-le-Grand.
 

Pferdeweide bei Ecuvillens

Picknickplatz Bois Cornard

Posat, Wallfahrtskapelle

Posat, Pilgerbrunnen

Farvagny-le-Grand

Wer noch nicht genug hat:


Gasthäuser
  • Ecuvillens: Auberge Communal, Tel. 026 411 50 60
  • Posat: Auberge Croix d'Or, Tel. 026 411 11 20, neben Wallfahrtskapelle, Spielplatz
  • Farvagny: Restaurant la Pinte, Tel. 026 411 44 21
  • Farvagny: Auberge du Lion d'Or, Tel. 026 411 11 30
Links
Karten und Bücher
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite