Historischer Wanderweg ViaEngiadina
zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 950
Tageswanderung 
Unterengadin
Karte Webcam Samnaun
Schwierigkeit: leicht
Einkehrmöglichkeit: Samnaun, Ravaisch, Laret, Compatsch, Spissermühle
Anreise: Bahn nach Scuol , Bus via Martina nach Samnaun Post
Rückreise: Bus Samnaun-Compatsch, Spissermühle - Scuol -(Fahrplan)

 
 
 

 

Samnaun - Compatsch - Spissermühle

Samnaun ist vor allem bei Skisportlern ein Begriff. Andere benützen die zollfreie Grenzzone  im südöstlichen Zipfel der Schweiz zum Einkaufen - wer davon profitieren will, macht die Tour besser umgekehrt. Samnaun ist aber auch ein Wanderparadies. Hier eine Höhenwanderung ins romantische Zanderstal. Ausweispapiere mitnehmen!
Gewandert: Okt 2007

2h50, aufwärts 130m, abwärts 470m
Route: Samnaun 1840m - Ravaisch 1799 m (15min) - Laret - Compatsch Dorf 1699m (50min) - Zanders 1718m (1 h) - Spissermühle 1511m (45min)

Wer die kurvenreiche Postautofahrt durch die enge Strasse vom Unterengadin nach Samnaun hinter sich hat, geniesst eine Stärkung in einem der vielen Strassencafés. Unterhalb der Bushaltestelle überqueren wir den Schergen Bach und wandern auf bequemem Weg links vom Bach talabwärts nach Ravaisch. Beim "Hotel Homann" wählen wir die obere Route, gehen kurz strassaufwärts und gelangen auf den Höhenweg Richtung "Compatsch".

Compatsch; Bild: Maria B. Nach der Kapelle und dem Holzkreuz unterqueren wir die Seilbahn und folgen dem nun geteerten Weglein nach Laret. Die Markierungen lotsen bergab und bergauf an den verschiedenen Hotels vorbei und führen dem Hang entlang zur Kirche von Compatsch (Bushaltestelle "Compatsch Dorf"). Dort nehmen wir die Obere Gasse dorfauswärts Richtung "Fliesser Alpe".

Bald kommen wir am Schiesstand vorbei und wandern auf Naturbelag durch lichten Wald, dem schattigen Hang entlang ins romantische Zanderstal hinein. Wir befinden uns auf dem Aphorismen- und Zitatenweg und lassen unsere Gedanken schweifen. Bei der Verzweigung wählen wir den unteren Weg und überqueren bei Zanders die Landesgrenze zu Österreich.

Wir folgen dem Kiessträsschen über die Brücke und kurz bergab Richtung "Spiss", an einem Zollhäuschen vorbei. Der Wanderweg Richtung "Spissmühle" dreht nach rechts, führt an einem Picknick- und Spielplatz vorbei zum Zanders Bach hinunter. Dem Wildbach entlang wandern wir nun talabwärts - der Weg wurde bei einem Unwetter teilweise weggerissen, ist nun aber wieder hergestellt. Bei der Zollstation Spissermühle treffen wir auf die Fahrstrasse. Die Bussstation befindet sich neben dem Zollfrei-Laden.


Gasthäuser
  • Samnaun: Gastroliste
  • Samnaun Ravaisch: Hotel Haus Homann, Ravaisch Strasse 12, Tel. 081 861 91 91
  • Samnaun Laret: Hotel Laret, Laret Str.9, Tel. 081 868 51 29
  • Samnaun Laret: Hotel Edi, Welschdörflistrasse 5, Tel. 081 868 51 18
  • Samnaun Compatsch: Hotel Romantica, Schulstrasse 6, Tel. 081 868 54 36
Links
Karten und Bücher
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben