zur Titelseite
Wandertipps
der "Wandersite"
Wandertipps 
im Internet
Allgemeine
Wanderlinks
Verschiedenes
Trekking-Routen Ganze Schweiz Unterkunft Ausflugsportale
1-Tageswanderungen nach Regionen Wetter und Notfall Online-Karten
2-Tageswanderungen Nachbarländer Fahrpläne und Adressen Interessantes für Wanderer
Winter-Wanderungen Geführte Touren Tourismusbüros Foren und Pinwände

Wandern mit Kindern Ausrüstung Geschenk-Ideen
Aktuell Hotel-Wanderwochen Bücher und Karten info@wandersite.ch


Wegweiser Winterwanderwege

  Winterwanderungen

Wintersportberichte  Wo sind wieviele Wander-Kilometer gespurt?

Mit einem Klick auf die Nummer erhalten Sie Wegbeschreibung und Infos!
Bild:
                      www.bahn-bus-ch.de
Die Kantone der Schweiz

Präparierte, meist pink markierte Winter-Wanderwege


Die Tabelle ist sortierbar!   

Winterwanderung

Nr. Region Kanton Höchster Punkt
m.ü.M.
aufwärts
m
abwärts
m
Dauer
h
Schwierigkeit
Jakobsbad - Gonten - Gontenbad
Appenzell - Weissbad - Wasserauen
401a Appenzell AI 912
870
60
110
50
30
1h30
2h20
leicht
Oberegg - St.Anton - Rütegg - Oberegg 86 Heiden AI 1107 300 300 2h15 sportlich
Eggen Höhenweg Vögelinsegg - Fröhlichsegg - Lustmühle 431 St.Gallen / AR AR 1084 230 410 2h15 leicht
Rundwanderung Gais - Höch Hirschberg - Gais 84 Gais AR 1167 400 400 4h00 sportlich
Faulhorn ob Grindelwald 04 Grindelwald BE 2553 420 790 4h00 sportlich
Panoramaweg im Banne der Eiger-Nordwand 59 Grindelwald BE 2247 160 730 3h00 leicht
Niederhorn 10 Interlaken BE 1960 90 820 3h05 sportlich
Habkern - Waldegg ob Interlaken 76 Interlaken BE 1375 410 280 2h40 sportlich
Panoramaweg über Beatenberg 77 Interlaken BE 1581 420 470 4h00 leicht
Gimmelwald - Mürren - Grütschalp 22 Lauterbrunnen BE 1820 560 150 3h50 sportlich
Männlichen - Kleine Scheidegg 
          Abstieg Kleine Scheidegg via Alpiglen nach Brandalp
702a Jungfrau BE 2229 70
0
240
650
2h00
2h00
leicht
sportlich
Panoramaweg Hasliberg: Brünig - Reuti 721 Meiringen BE 1220 330 280 3h30  leicht
Jurahöhen zwischen Biel und Grenchen 28 Romontberg BE 1170 350 110 2h15 sportlich
Saanen - Schönried - Saanenmöser 34 Simmental BE 1315 360 100 2h30 leicht
Wispile ob Gstaad 75 Saanenland BE 1907 150 150 2h15 leicht
Zweisimmen - Saanenmöser - Gstaad 50 Simmental BE 1270 400 290 4h30 leicht
Sparenmoos ob Zweisimmen 74 Simmental BE 1783 270 270 2h30 sportlich
Lauenen - Lauenensee - Lauenen 51 Simmental BE 1335 200 200 2h40 leicht
Winterwanderwege am Betelberg ob Lenk 57 Simmental BE 2001 300 610 3h40 
1h00
sportlich
leicht
Winterwanderwege am Metschberg ob Lenk 58 Simmental BE 1661 300 300 3h10
0h50
sportlich
leicht
Adelboden - Schärmtanne - Tschentenalp 35 Adelboden BE 1945 700 130 3h15 sportlich
Adelboden - Geils - Sillerenbühl 36 Adelboden BE 1976 740 40 3h10 sportlich
Rundwanderung Engstligenalp ob Adelboden 731a Adelboden  BE 1964 60 60 1h20 leicht
Belp - Belpberg - Gerzensee 37 Gürbetal BE 982 400 280 3h30 sportlich
Rundwanderung Heiligenschwendi 40 Thunersee BE 1391 480 480 4h20 sportlich
Rundwanderung Aeschi - Aeschiried 85 Thunersee BE 1045 200 200 2h15 leicht
Rundwanderung Kandersteg 71 Kandersteg BE 1320 240 240 2h45 sportlich
Winterwanderung Oeschinensee 72 Kandersteg BE 1685 170 170 2h10 leicht
Gemmipass 09 Kandersteg BE/VS 2322 520 70 3h15 sportlich
Rundwanderung zum Sassförkle ob Malbun 78 Liechtenstein FL 1786 290 290 2h00 leicht
Kerenzerberg: Schlitteln und Winterwandern 14 Walensee  GL 1282 50 650 2h00 leicht
Rundwanderung in Braunwald 21 Braunwald GL 1559 380 380 h.30 leicht
Rundwanderung Ämpächli ob Elm - Munggä Hüttli 24 Elm GL 1742 370 370 2h50 sportlich
Lenzerheide 03 Lenzerheide GR 1800 320 210 3h30 leicht
Aroser Weisshorn 06 Arosa GR 2650 750 0 3h00 heikel
Aroser Hörnlihütte 07 Arosa GR 2512 730 200 3h20 sportlich
Höhenweg über Churwalden 16 Churwalden GR 1740  550 280 3h30 sportlich
Sufers - Splügen - Nufenen - Hinterrhein
(mit 3-Tagestipp)
26 Rheinwald GR 1650 330 100 4h40 leicht
a) Davos - Clavadel - Ischalp am Jakobshorn
b) Rundwanderung auf dem Jakobshorn
30 Davos  GR 2005
2570
500
160
110
60
3h00
1h20
leicht
Schatzalp - Strelapass oberhalb Davos
95
Davos
GR
2350
250
510
3h15
sportlich
Höhenweg Heinzenberg 18 Thusis GR 1850 300 180 2h40
bis 4
sportlich
Schamserberg - hoch über Zillis 32 Thusis GR 2032 460 460 3h15 leicht
Lavin - Guarda - Ftan 41 Engadin GR 1700 540 320 4h15 leicht
Sent - Motta Naluns - Ftan 42 Engadin GR 2360 1100 460 4h40 sportlich
Philosophenweg am Muottas Muragl ob Pontresina 69 Engadin GR 2630 250 250 3h00 leicht
Panoramawege in Obersaxen 43 Surselva GR 1820 660 620 4h30 sportlich
Surcuolm - Vella im Val Lumnez 44 Surselva GR 1604 350 450 4h00 sportlich
Höhenweg Ladir - Falera - Laax Murschetg 65 Surselva GR 1450 210 390 3h40 leicht
Fidaz - Foppa - Runcahöhe - Flims 52 Flims GR 1590 430 500 3h45 sportlich
Klosters - Alp Garfiun - Klosters (abkürzbar) 53 Klosters GR 1373 250 250 4h40 leicht
Klosters - Berggasthaus Schifer - Klosters 54 Klosters GR 1562 380 380 4h00 leicht
Grüsch-Danusa: Panorama-Rundwanderung 70 Prättigau GR 1770 230 230 1h40 leicht
Feldis - Ragutahütte - Alp da Veulden - Feldis (mit Varianten) 67 Chur GR 2000 630 630 bis 4h30 leicht - sportlich
Auf's sonnige Brambrüesch ob Chur 12 Chur GR 1700 580 130 bis 3h20 leicht
Höhenwege zwischen Brigels und Waltensburg 17 Surselva GR 1490 200 360 bis 3h30 leicht
St.Antönien - Aschüel - Bodenhütte - Pany 91 Prättigau GR 1765 370 540 3h30 sportlich
Vals-Gadastatt - Höhenweg nach Zervreila (Sommer und Winter)
951
Vals
GR 1990
230
180
2h10
sportlich
3-Tagestour: Andermatt - Surselva 13 Surselva GR/UR 2044 div. div. 4 - 5h sportlich
Sörenberg / Rossweid - Salwideli (-Kemmeriboden-Bad) 66 Entlebuch LU 1450 190 190 2 - 3h30 leicht
Stockhütte - Klewenalp, mit Abstecher zum Brisenhaus 15 Emmetten NW 1800 650 330 2h10
(+2h10)
leicht
(sportlich)
Engelberg: Gerschnialp und Trübsee 31 Engelberg NW 1771 540 280 3h45 sportlich
Wirzweli - Gummenalp im Banne des Stanserhorns 79 Stans NW 1579 420 60 2h20 sportlich
Melchsee-Frutt - Tannalp, Rundwanderung 73 Sarnen OW 2000 180 180 2h45 leicht
Flumserberg: Tannenboden - Prodalp - Panüöl - Tannenboden 02 Walensee SG 1803 500 500 4h15 leicht
Flumserberg: Maschgenkamm - Panüöl - Alp Fursch - Tannenboden
97
Walensee
SG
2030
150
810
3h15
sp / leicht
Flumserberg: Tannenbodenalp - Hotel Seebenalp - Tannenboden 92 Walensee SG 1650 300 300 2h40 leicht
Panorama-Höhenweg Pizol 89 Pizol SG 2260 140 140 1h50 leicht
Toggenburger Sagenweg 23 Toggenburg SG 1565 240 240 3h00 leicht
Sellamatt - Iltios - Schwendisee - Wildhaus Oberdorf 80 Toggenburg SG 1430 230 350 2-4h leicht
Wildhaus Oberdorf - Ölberg - Skihaus Gamperfin - Oberdorf
96
Toggenburg
SG 1440
400
400
4h00
sportlich
Panorama-Rundwanderung Chäserrugg - Rosenboden 29 Toggenburg SG 2262 220 260 1-2h leicht
Wildhaus - Gamplüt - Alp Fros - Wildhaus 56 Toggenburg SG 1440 360 400 2h30
1h40
sportlich
leicht
Amden-Arvenbüel - Vorder Höhi - Arvenbüel 49 Walensee SG 1537 300 300 2h30 leicht
Meltingerberg im Solothurner Jura 38 Jura SO 900 380 550 3h00 sportlich
Rundwanderung Grindel - Fringeli - Stierenberg - Grindel  (evtl.mit Schneeschuhen)
93
Jura
SO
921
350
350
2h30
leicht
Rigi im Winter: lange und kurze Varianten 05 Zentralschweiz SZ 1440
1800
40
780
210
410
1h10
5h00
leicht
sportlich
Rund um den Engelstock 11 Hochstuckli SZ 1266 120 120 1h40 leicht
Rundwanderung Rotenfluh - Holzegg 25 Mythen SZ 1550 150 150 2h00 leicht
Einsiedeln - Kloster Au - Trachslau - Einsiedeln 47 Einsiedeln SZ 950 70 70 2h40 leicht
Biberegg - Hochmoor Rothenthurm - Altmatt 83 Sattel SZ 946 130 140 2h50 leicht
Biberbrugg - Gottschalkenberg - Altmatt 45 Sattel SZ/ZG 1150 520 440 5h10 sportlich
Biberbrugg - Galgenchappeli - Einsiedeln 87 Einsiedeln SZ 950 200 150 3h30
(2h00)
sportlich
Schächentaler Höhenweg im Winter 39 Schächental UR 1754 350 550 3h00 leicht
Realp - Hotel Tiefenbach am Furkapass - Realp 55 Andermatt UR 2106 570 570 3h45 leicht
3-Tagestour: Andermatt - Surselva 13 Andermatt  UR/GR 2044 div. div. 4-5h sportlich
Château-d'Oex - Rougemont 46 Pays d'en Haut VD 992 200 180 2h20 leicht
Montana-Crans 01 Rhonetal VS 1800 350 200 4h00 leicht
Grimselpass im Winter 19 Goms VS 2205 1000 1000 6h00 sportlich
Niederwald - Gluringen - Münster 81 Goms VS 1370 260 150 3h40 leicht
Münster - Ulrichen - Oberwald 82 Goms VS 1380 110 100 2h30 leicht
Aussichtspunkt Hockenhorn oberhalb Lauchernalp 90 Lötschental VS 3111 100 230 1h10 leicht
Rundwanderung Blatten - Fafleralp - Blatten
609
Lötschental
VS 1787
340
340
2h30
leicht
Fiescheralp - Bettmeralp - Riederalp 20 Aletschgebiet VS 2221 100 400 3h00 leicht
Zum Mattmark-Staudamm im Winter 60 Saastal VS 2203 550 550 4h15 sportlich
Saas Fee - Saas Almagell - Saas Grund - Saas Balen 61 Saastal VS 1820 20 340 2h45 leicht
Hannig ob Saas Fee 62 Saastal VS 2340 545 545 4h20 sportlich
Sonnenterrasse Furggstalden ob Saas Almagell 63 Saastal VS 1900 320 320 3h15 sportlich
Zum Kreuzboden ob Saas Grund 64 Saastal VS 2397 510 825 4h50 sportlich
Riffelalp - Zermatt, mit dem Matterhorn als Begleiter 88 Zermatt VS 2222 0 600 2h15  sportlich
Gemmipass 09 Leukerbad VS/BE 2322 520 70 3h15 sportlich
Törbel - Hohstetten - Dipjen - Obere Hellela - Bürchen 626
Visp
VS
1720
160
480
2h50
sportlich
Biberbrugg - Gottschalkenberg - Altmatt 45 Sattel ZG/SZ 1150 520 440 5h10 sportlich
Zugerberg, Rundwanderung Nr.2
Zugerberg, Aufstieg zu Fuss (Sommerweg)
33 Zug ZG 1071
925
270
550
270
40
2h50
2h10
leicht
sportlich
Hörnli im Tösstal 08 Tösstal ZH 1133 440 440 2h45 leicht
Vom Uetliberg zum Albispass 27 Zürich ZH 850 280 300 3h10 leicht
Höhenklinik Wald - Farneralp - Bannholz - Höhenklinik 48 Zürcher Oberland ZH 1160 320 320 2h15 sportlich
Hasenstrick - Orn - Bachtel - Hasenstrick 68 Zürcher Oberland ZH 1115 360 360 1h45 sportlich
Hirzel - Schönenberg - Hüttnersee - Samstagern - Richterswil
94
Zürichsee
ZH
752
190
470
3h20
leicht
zur Titelseite
nach oben
Mehrtageswanderungen im Winter
Wanderung Nr. Anzahl
Tage
Region Kt. Höchster Punkt m aufwärts
m
abwärts
m
Dauer
h
Art
Adelboden:
Tschentenalp und Sillerenbühl
35
36
2 Berner
Oberland
BE 1945
1976
700
740
130
40
3h15
3h10
sportlich
Zweisimmen - Saanenmöser - Gstaad
Lauenen - Lauenensee - Lauenen
50
51
2 Simmental BE 1270
1335
400
200
290
200
4h30
2h40
leicht
Rundwanderung in Kandersteg
Winterwanderung zum Oeschinensee
Kandersteg - Gemmipass - Leukerbad
71
72
09
3 Kandersteg BE 1320
1685
2322
240
170
520
240
170
70
2h45
2h10
3h15
sportlich
leicht
sportlich
Habkern - Waldegg (Beatenberg)
Waldegg - Chüematte - Niederhorn:
Niederhorn - Mittelstation Vorsass - Bodenalp - Waldegg
76
10
77
2-3 Interlaken BE 1375
1950
1950
410
800
500
280
50
820
2h40
4h10
3h55
sportlich
Sparenmoos ob Zweisimmen
Zweisimmen - Saanenmöser - Gstaad
Wispile ob Gstaad
Lauenen - Lauenensee
Saanen - Schönried - Saanenmöser
Château-d'Oex - Rougement
74
50
75
51
34
46
6 Simmental
Saanenland
BE
 

VD

1783
1270
1907
1335
1315
992
270
400
150
200
360
200
270
290
150
200
100
180
2h30
4h30 
2h15
2h40
2h30
2h20
leicht bis
sportlich
Furkapass - Andermatt - Oberalppass - Disentis - Surselva 13 4 Realp
Surselva
UR
GR
2044 570
560
440
80
570
260
840
540
3h45
5h00
5h00
5h20
sportlich
Sufers - Splügen - Nufenen - Hinterrhein 26 3 Rheinwald GR 2140 60
270
780
60
40
100
3h00
3h40
4h00
sportlich
Arosa: 
Weisshorn und Hörnlihütte
06
07
2 Arosa GR 2659
2512
750
730
0
200
3h
3h20
heikel
sportlich
Lavin - Guarda - Ftan
Sent - Motta Naluns - Prui/Ftan
Sent - Sinestra - Vna
41
42
3 Unter-
engadin
GR 1700
2360
1629
540
1100
320
460
4h15
4h40
3h00
leicht
sportlich
leicht
Panoramawege in Obersaxen
Surcuolm - Vella im Val Lumnez
43
44
2 Surselva GR 1820
1604
660
350
620
450
4h30
4h00
sportlich
Klosters - Alp Garfiun - Klosters
Klosters - Berggasthaus Schifer - Klosters
53
54
2 Klosters GR 1373
1562
250
380
250
380
4h40
4h00
leicht
Oberwald - Grimselpass - Oberwald
Oberwald - Münster - Niederwald
19 2 Oberwallis VS 2205
1370
1000
30
1000
130
6h00
5h00
sportlich
leicht
Zum Mattmark-Staudamm im Winter
Saas Fee - Saas Almagell - Saas Grund - Saas Balen
Hannig ob Saas Fee
Sonnenterrasse Furggstalden ob Saas Almagell
Zum Kreuzboden ob Saas Grund
60
61
62
63
64
5 Saastal VS 2203
1820
2340
1900
2397
550
20
545
320
510
550
340
545
320
825
4h15
2h45
4h20
3h15
4h50
sportlich
leicht
sportlich
sportlich
sportlich

Je nach Wetter können folgende Weitwanderungen auch im Winter begangen werden - falls Schnee liegt, müssen einzelne Etappen umgangen werden:


Winterwandern ohne Gepäck
  • Zu den schönsten Winterwanderwegen im Jungfaugebiet: http://www.alpavia.ch/winterwandern/winterwandern.htm
  • Via Engiadina: Susch - Ardez - Scuol, 4 Tage: http://www.engadin.com/ski-mehr/winteraktivitaeten/winterwandern/?S=2&R=1
  • Geführte Winterwanderungen finden Sie auf folgenden Listen:
  • Geführte Touren
  • Hotel-Wanderwochen

  • zur Titelseite
    nach oben

    (Beinahe) ganzjährig begehbare, gelb markierte Tageswanderungen

    Schauen Sie auch bei den Tageswanderungen unter "höchster Punkt" nach; viele Wanderwege in tiefen Lagen sind im Winter fast schneefrei; mit den Webcams kann man das am besten beurteilen.
    Hier sind ein paar Beispiele aus der Liste:
     
    Wanderung Nr. Region Kt. Höchster 
    Punkt m
    aufwärts
    m
    abwärts
    m
    Dauer
    h
    Art 
    Wohlen - Erdmannlistein - Emaus - Bremgarten 687 Freiamt AG 469 100 150 2h00 leicht
    Reussuferweg Jonen - Rickenbach - Mühlau - Sins 688a Knonaueramt AG 413 10 30 3h50 leicht
    Appenzell - Hundwilerhöhe - Zürchersmühle 428 Appenzell AR 1309 710 680 4h10 sportlich (ausgetretener Pfad)
    Panoramaweg Hasliberg  721 Brünig BE 1220 330 280 3h30 leicht (ganzjährig)
    Zu den Sehenswürdigkeiten von Dornach-Arlesheim 778 Basel BL 500 270 230 2h10 leicht
    Courtepin - Fribourg 820 Fribourg FR 690 330 210 2h30 leicht
    Sonnenhänge im Glarnerland 513 Luchsingen GL 970 500 600 4h00 sportlich
    Näfels - Ziegelbrücke - Weesen 842 Walensee GL/SG 450 30 40 2h40 leicht
    Chur - Trimmis - Zizers 956 Chur GR 725 160 260 2h50 leicht
    Landquart - Malans - Jenins - Heididorf - Fläsch 957 Landquart GR 700 250 250 3h40 leicht
    Weesen - Quinten - Walenstadtberg - Walenstadt 409 Walensee SG 829 700 510 6h10 sportlich
    Zu den Drei Weieren - Panoramaweg über St.Gallen 400a St.Gallen SG 785 20 130 1h20 leicht
    Sommerwies - Schleitheimer Randenturm - Schleitheim 430 Schaffhausen SH 896 460 460 3h20 sportlich
    Beringen - Randenhus - Siblinger Randenturm - Siblingen 430a Schaffhausen SH 840 500 390 3h40 sportlich
    Schmerikon - Grinau - Buechberg - Nuolen - Lachen 657 Obersee SZ 560 250 240 4h00 leicht (falls gespurt)
    Frauenfeld - Kartause Ittingen - Ossingen 417 Frauenfeld TG 507 250 250 3h50 leicht
    Brissago - Ronco - Ascona 455 Ascona TI 350 250 250 3h00 leicht
    "Sentiero Collina Alto" Locarno  456 Locarno TI 660 540 540 3h20 sportlich
    Ponte Brolla - St.Anna - Intragna / Centovalli 464a Locarno TI 526 500 410 4h00 sportlich
    Ponte Brolla - Avegno im Maggiatal - Hängebrücke - Maggia-Ufer - Ponte Brolla
    904
    Locarno
    TI
    340
    290
    290
    2h40
    sportlich
    Rotkreuz - Itelfingen - Chiemen - Immensee am Zugersee 582a Zugersee ZG 470 100 110 1h50 leicht
    Sihlbrugg - Edlibach - Kloster Gubel - Neuägeri 871 Menzingen ZG 909 420 180 2h50 leicht
    Stäfa - Lützelsee - Rapperswil 656 Zürichsee ZH 620 160 350 3h15 leicht
    Forch - Pfannenstiel - Meilemer Tobel - Meilen 660a Pfannenstiel ZH 850 180 440 3h00 leicht
    Furttaler Höhenweg: Otelfingen - Buchs - Adlikon  679 Zürcher Unterland ZH 500 130 120 2h20 leicht
    Rundwanderung Albispass - Albishorn - Hausen 652 Albis ZH 909 150 360 3h20 leicht
    Sihluferweg Zürich Hauptbahnhof - Allmend Brunau - Adliswil 653b
    Zürich
    ZH
    451
    80
    35
    2h30
    leicht



    Packliste
  • Sonnenbrille
  • warme Getränke, eventuell Picknick
  • Notproviant
  • warme Kleider (inkl. Mütze/Handschuhe)
  • Alu-Rettungsdecke (billig, in Sportgeschäften erhältlich)
  • Natel, um nach einem Sturz rasch Hilfe herbeizuholen (Empfang nicht überall möglich).
  • Taschenlampe, um Wanderkarten und Fahrpläne auch beim frühen Einnachten noch lesen zu können.

  • Tipps für Wanderungen auf unpräparierten Wegen oder bei Schneemangel

    Wer im Winter nach den Sommer-Markierungen wandert, sollte folgendes beachten:

  • Nach Sonnentagen bei milden Temperaturen können die Wege vereiste Stellen aufweisen. Empfehlenswert: Winterstiefel mit gutem Profil oder Wanderschuhe mit Schneekrallen; evtl. Stöcke.
  • Falls die Unterlage Hartbelag ist, kann das bei Schneemangel rasch einmal Eisglätte mit höchster Rutschgefahr bedeuten!
  • Die Wanderzeiten können wegen mühsameren Gangart (Einsinken) länger sein.
  • Restaurants sind z.B. wegen Betriebsferien oder Ruhetage manchmals geschlossen (vorher erkundigen)
  • Bei Wanderungen auf nicht präparierten Wegen sollte die Schneedecke am höchsten Wanderpunkt nicht mehr als 15 cm betragen (Schneeverwehungen sind oft tiefer) - es sei denn, man habe Schneeschuhe dabei (Auskunft im lokalen Tourismusbüro, unter http://snow.myswitzerland.com/).
  • Auf-Alpeninfo SLF des Schnee- und Lawinenforschungsinstituts Davos finden Sie Informationen über die Lawinensituation sowie die aktuelle Schneehöhe (Messungen ganzjährig).
  • Zur Beurteilung der Lawinensituation hilft die Anzeige der Hangneigung in der digitalen Karte http://www.mapplus.ch
  • Bei Schneefreiheit bevorzugen Sie mit Vorteil Wanderwege an Sonnenhängen, denn an Schattenlagen gibt es oft gefährlich vereiste Stellen (z.B. kleine Bachläufe, die über Nacht gefrieren).
  • Die gelben Wegmarkierungen sind manchmal schneebedeckt und müssen besonders aufmerksam gesucht werden. Karte und Kompass sind unerlässlich, um bei Nebel die Orientierung nicht zu verlieren.


  • Weitere Ideen: Winterwander-Links im Internet
    http://snow.myswitzerland.com CH Wo sind heute wieviele km Winterwanderwege gespurt? Wintersportberichte aus der ganzen Schweiz.
    http://www.seilbahnen.org CH "Die schönsten Winterwanderwege der Schweiz"
    http://www.railaway.ch
    CH
    Winterwandern und Winterausflüge mit ermässigtem Railaway-Ticket
    http://www.wanderungen.ch CH Präzise Vorschläge für Winterwanderungen
    http://www.sonntagszeitung.ch CH Aufstieg zum Genussgipfel - Schlemmerwandern im Winter zu 10 gastfreundlichen Zielen
    http://www.fotogalerien.ch CH Wanderkurzinfos mit schönen Bildern
    http://www.skigebiete-test.de/skigebiete/schweiz CH
    Liste mit allen Skigebieten der Schweiz
    http://www.sbb.ch/freizeit-ferien/tagesausfluege/ideen-freizeit.html AG
    Winterwanderung rund um den Hallwilersee, 5 h
    http://www.appenzell.ch AP Onlinekarte Winterwanderungen und Schneeschuhtrails im Appenzellerland
    http://www.appenzell.ch AP Winterinfo mit Liste der Winterwanderwege
    http://www.tagesanzeiger.ch AP Bergtour im Winter: Jakobsbad - Scheidegg - Kronberg
    http://www.adelboden.ch BE 5 Wanderwege um Adelboden
    http://www.lenk-simmental.ch BE 8 Winterwege um Lenk, mit Karte
    http://www.haslital.ch BE Winterwege zwischen Brünig und Hasliberg ob Meiringen; Flyer und Panoramakarte
    http://www.gstaad.ch BE Über 30 Winterwanderweg-Tipps
    http://www.diemtigtal.ch
    BE
    Winterwanderungen und Schneeschuhtrails im Diemtigtal
    http://www.mywalk.ch BE "Schneepfade", 18 Wandervorschläge im Kanton Bern, Gratisbroschüre zum Herunterladen
    http://www.lenzerheide.com GR Tipps zwischen Churwalden, Parpan und Lenzerheide, mit Karte
    http://www.disentis-sedrun.ch GR Winterwanderwegpläne Sedrun und Disentis
    http://www.surselva.info GR 16 Winterwanderungen rund um Brigels
    http://www.viamala.ch GR Winterwanderungen um Andeer, Zillis, Schamserberg, Heinzenberg, Splügen, Avers, Feldis
    http://www.klosters.ch GR 12 Winterwanderungen um Klosters
    http://www.langwies.ch  /  http://blog.tagesanzeiger.ch GR 3 Walserwege zu Berggasthäusern: Pirigen, Casanna und Heimeli (je 2 h), mit Schlittelvermietung
    http://www.laax.com GR Über 20 Rundwanderungen um Flims und Laax
    http://www.tagesanzeiger.ch GR Winterwanderung Pontresina - Val Roseg: Wanderkolumne Thomas Widmer
    http://www.nzz.ch GR Ofenpass - Alp da Munt - Lü, 3 h
    http://www.soerenberg.ch LU Kartenskizze mit Wandervorschlägen
    http://www.tagesanzeiger.ch LU Marbachegg - Bumbach - Kemmeriboden - Salwideli - Sörenberg, 2-Tageswanderung
    http://www.toggenburg.org SG Winterwanderprospekt Toggenburg
    http://www.rigi.ch
    SZ
    Rigi-Winterwanderungen, z.B. Kaltbad - First - Unterstetten - Scheidegg, 2h15
    http://www.holzegg.ch SZ Online-Winterwanderkarte Schwyz - Holzegg
    http://blog.tagesanzeiger.ch SZ
    Aufstieg Weglosen - Druesberghütte, 2h, Talfahrt mit Schlitten möglich
    http://www.villars.ch VD Online-Winterwanderkarte Villars - Gryon (Waadtländer Alpen), 27 km gespurt
    http://www.goms.ch VS Winterwanderwege im Goms, Wallis
    http://www.nendaz.ch VS 18 Winterwanderungen und markierte Schneeschuhpfade, pdf-Prospekt mit Karte
    http://www.zermatt.ch/ VS Liste der geöffneten 16 Winterwanderwege, mit Karte
    http://www.weisshorn.ch
    VS
    Winterwanderweg zum Hotel Weisshorn im Val d'Anniviers
    http://www.swissknifevalley.ch ZS Tourismusportal der Zentralschweiz
    http://www.baumeler.ch CH Geführte Winderwanderungen
    zur Titelseite
    nach oben
    Literatur und Karten zum Thema "Winterwandern"


    Meteo und Schneehöhen


     

    Schneeschuhwandern und Schneeschuhtrails

    Das Winterwandern mit Schneeschuhen wird von immer mehr Leuten entdeckt. Beliebt sind die markierten Schneeschuhtrails, von denen es in der Zwischenzeit eine ganze Anzahl gibt.
    Unterdessen gibt es spezialisierte Homepages und Wanderführer für Schneeschuhtouren. Hier eine Auswahl:
    http://wispo.stnet.ch CH aktuell offene Schneeschuhtrails und Winterwanderwege, Liste von Schweiz Tourismus
    http://www.touren.topin.travel CH Schneeschuhtouren in allen Regionen der Schweiz, mit Karte und GPS
    http://www.respektiere-deine-grenzen.ch CH Karte der Wildruhezonen und Schongebiete (wer sie nicht einhält, kann gebüsst werden)
    http://www.schneeschuhpfade.ch CH Verzeichnis der markierten Schneeschuhpfade und organisierte Schneeschuhtouren
    http://www.globaltrail.net CH ausführliche Beschreibung der Schneeschuhtrails (blau), 3 Schwierigkeitsgrade
    http://www.sentiers-raquettes.ch CH Schneeschuhverband, mit Schneeschuhtrail-Liste
    http://www.alpine-wandergruppe.de CH Schneeschuhwanderungen auch in der Schweiz, mit Kartenausschnitt und tollen Bildern (unter "Wanderungen")
    http://www.bergtour.ch CH Gipfelbuch für Berg-, Ski- und Schneeschuhtouren
    http://www.hikr.org CH Tourenberichte für Berg-, Ski- und Schneeschuhtouren
    http://www.wanderblog.giacomello.ch CH Privater Wanderblog, auch mit Schneeschuhtouren
    http://www.appenzell.ch AP Onlinekarte Winterwanderungen und Schneeschuhtrails im Appenzellerland
    http://www.adelboden.ch BE Schneeschuhtrails rund um Adelboden
    http://www.globaltrail.ch BE Gantrisch Panoramatrail mit Schneeschuhen: Gurnigel - Schüpfenflue und Schüpfenflue - Pfyffe - Schwarzenbühl
    http://www.grindelwald.travel BE 6 Schneeschuhtrails um Grindelwald mit Panoramakarte
    http://www.gstaad.ch BE Schneeschuhtrails zwischen Zweisimmen, Saanenmöser und Gstaad
    http://www.weissenberge.ch GL Leichte und mittlere Schneeschuhtour in Matt-Weissenberge
    http://www.graubuenden.ch GR Schneeschuh-GPS-Touren in Graubünden
    http://www.arosa.ch GR Karte mit Winterwanderwegen. Geöffnete Anlagen: http://www.arosabergbahnen.com
    http://www.schneeschuhwoche-engadin.ch GR Geführte Schneeschuhtouren für Einsteiger im Engadin: Schneeschuhwoche und Wochenende
    http://www.rando-jura.ch JU Raquettes dans le Jura, avec carte (F)
    http://www.schneeschuhtouren-chasseral.ch JU Geführte Schneeschuhtouren im Regionalen Naturpark Chasseral
    http://www.wirzweli.ch NW Leichte und sportliche Schneeschuhtrails und Family Trail im Wirzweli hinter dem Stanserhorn
    http://schneeschuh-team-emmetten.jimdo.com NW Schneeschuhtouren Emmetten / Niederbauen
    http://www.melchsee-frutt.ch OW 4 Schneeschuhwanderungen auf der Melchsee-Frutt
    http://www.toggenburg.org SG Gratis-Schneeschuhkarte vom Toggenburg, erhältlich in den lokalen Tourismusbüros und Sportgeschäften
    http://www.globaltrail.net SG 13 unmarkierte, GPS-erfasste Schneeschuhtrails im Toggenburg
    http://airolo.ch TI Markierter Schneeschuhtrail auf der Sonnenseite der Leventina
    http://airolo.ch/it/turismo/inverno TI Liste sämtlicher Schneeschuhtrails im Tessin, pdf
    http://www.uri.info UR Schneeschuhtrails und Winterwandern im Urnerland
    http://www.haldi-uri.ch UR 2 Schneeschuhtrails im Haldi im Urnerland ob Schattdorf
    http://www.goms.ch/schneeschuh-laufen VS 11 markierte Schneeschuhtrails im Goms (Wallis), Broschüre mit Kartenausschnitten
    http://www.weisshorn.ch
    VS Schneeschuhtrails zwischen Chandolin und Hotel Weisshorn im Val d'Anniviers
    http://www.derbund.ch/leben/reisen VS Auf grossem Fuss zum Matterhorn, 6 Panorama-Trails im Oberwallis
    http://www.riederalp.ch VS Schneeschuhtouren und -Trails auf der Riederalp
    Bücher und Karten
    zum Thema "Schneeschuhwandern"
    div.
    • "Schneeschuh-Tourenführer Zentralschweiz", 59 Touren vom Brienzer- zum Zürichsee , SAC-Verlag, bei  Books.ch
    • "Schneeschuh-Tourenführer Genfer- Thunersee", SAC-Verlag, bei Books.ch
    • "Schneeschuh-Tourenführer Ostschweiz": Glarus / St. Gallen / Appenzell, bei Books.ch
    • "Schneeschuh-Tourenführer Graubünden Nord", vom Prättigau bis zur Surselva, bei Books.ch
    • "Schneeschuh-Tourenführer Graubünden Süd", Vom Unterengadin bis zum Averstal, bei Books.ch
    • "Schneeschuh-Tourenführer Tessin / Misox" oder Escursioni con racchette da neve Ticino e Mesolcina", bei Books.ch
    • Schneeschuhtourenbuch der Schweiz: 250 Routenvorschläge, Coulin David, bei Books.ch
    • "50 Schneeschuhtouren in der Schweiz", Trail-Führer, bei Lutz Tour Verlag, Hallwylstr. 54, 8004 Zürich, Tel 01 242 75 74
    • "Schneeschuhwandern", Frank Simoneit, bei Books.ch
    • "Winterwandern im Appenzellerland", Winterwanderungen, Schlitteln und Schneeschuhtouren, bei Books.ch
    • "Pfade in Weiss", Winterwandern, Schlitteln, Schneeschuhlaufen in den Schweizer Bergen, Werd-Verlag
    • «Schritt für Schritt» 63 Wandertouren, darunter 11 mit Schneeschuhen, R.P.Moor, http://www.wanderwerk.ch
    • "Ski- und Schneeschuhtouren im Jura" (F/D), SAC-Verlag, Books.ch 
    • «Bergsport Winter», SAC-Verlag, Planung von Ski-, Snowboard- und Schneeschuhtouren mit Infos zu Lawinen, Ausrüstung, Natur und Umwelt
    • "Wildruhezonen"; Online-Karte für den Download: http://www.respektiere-deine-grenzen.ch
    • Zur Beurteilung der Lawinensituation hilft die Anzeige der Hangneigung in der digitalen Karte http://www.mapplus.ch
    • "Snowtrailmaps" 1:50'000: wasserdichte Winterwander- Schneeschuh- und Tourenkarten, inkl. Schlittelwege und Langlaufloipen, bei www.shop.wandern.ch
    Geführte Schneeschuhwanderungen

    div.


    zur Titelseite
    nach oben