zur Titelseite
alle Winterwanderungen
W47
Winterwanderung
Zentralschweiz
Karte Übersicherskärtchen   -Webcam Einsiedeln
Schwierigkeit: leicht
Einkehrmöglichkeit: Einsiedeln, Trachslau
An- und Rückreise: Bahn nach Einsiedeln-Fahrplan

 
 
 

 

Einsiedeln - Kloster Au - Trachslau - Einsiedeln

    Hinweis: Bequeme, ebene Winterwanderung im Alpthal. Höhepunkte: Kloster Au, Kloster Einsiedeln
    Gewandert: Jan.06
 
Klosteranlage Au
2h40, auf- und abwärts je 70m
Route: Bahnhof Einsiedeln 881m - Kloster Au (35min) - Trachslau 949m (35min h) - Bahnhof Einsiedeln (1 h) - Kloster Einsiedeln (15min) - Bahnhof Einsiedeln (15min)

Heute wandern wir ein Stück Jakobsweg, der mit braunen Wegweisern markiert ist. Beim Bahnhof Einsiedeln gehen wir rechts zur Brücke, wo der Weg links abzweigt, dem Alp-Bach entlang. Falls das Quartiersträsschen vereist ist, gibt es auf der andern Seite des Baches einen griffigen Trampelpfad. Nach der Brücke, 10 Minuten später, führt der gewalzte Winterwanderweg noch ein Stück dem Bach entlang, macht dann einen Schwenker nach rechts über die Loipenspuren zur Grotzenmühle, um nach den Sportanlagen wieder zum Bach zurückzukehren.

Wir befinden uns auf dem Chlösterliweg. Links und rechts von unserem Weg fahren die Langläufer ihre Spuren, sonst ist Winterstille. Bereits nähern wir uns der schönen Klosteranlage Au, zu der wir einen kurzen Abstecher machen. Die Kapelle strömt eine wohltuende Ruhe aus, im Chor steht noch die schöne Krippe vom Weihnachtsfest; Besucher tragen ihre Anliegen in ein Pilgerbuch ein.

Wieder auf dem Wanderweg, kommen wir am Bauernhof Rossmatt und später an einem kleinen See vorbei, wo die Naturlandschaft wie ein Gemälde aussieht. An einer Holzhütte sind Ruhebänklein angebracht - die Hinterseite ist offen und bietet den Pilgern Wetterschutz.

Beim Café-Restaurant Tändli in Trachslau endet der schöne Weg - wer im Rössli einkehren will, erreicht es 5 Minuten später, der Strasse entlang nach links.

Der Rückweg gestaltet sich gleich - nach der Grotzenmühle nicht geradeaus, sondern nach rechts wieder dem  Bachufer entlang. Bei der unteren Brücke weist der Pilgerpfeil "Kloster" nach rechts (er führt durch Industriequartiere durch das Dorf) - schöner finden wir den Weg zum Bahnhof Einsiedeln zurück. Von dort bummeln wir an den vielen kleinen Läden vorbei zum berühmten Kloster Einsiedeln, das zu besichtigen sich unbedingt lohnt. Wer auf dem Rückweg zum Bahnhof ein Mitbringsel sucht - die Einsiedler Schafböcke aus einer der feinen Conditoreien sind Tradition.
 
  • Tipp: Wer Zeit hat, kann um 16.30 Uhr in der Klosterkirche dem Salve Regina der Mönche zuhören oder auf dem Rückweg zum Bahnhof Einsiedeln den Weg über das Diorama nehmen - dort ist "die grösste Krippe der Welt" zu bewundern.
Kloster Einsiedeln


Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • "Snowtrailmaps" 1:50'000: wasserdichte Winterwander- Schneeschuh- und Tourenkarten, inkl. Schlittelwege und Langlaufloipen, bei www.snowtrailmaps.ch
  • Digitale Karten:
  • "Auf Pilgerspuren unterwegs", 20 Wanderungen zu Wallfahrtsorten in der Schweiz, Werd-Verlag
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen 2", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Abenteuer Winter"; 21 Touren und Ausflüge für Familien und Abeneuerlustige, Werd-Verlag, bei Amazon.de
  • "Pfade in Weiss", Winterwandern, Schlitteln, Schneeschuhlaufen in den Schweizer Bergen, Amazon.de
  • "Wandern und Geniessen im Winter, die schönsten Schneeschuh- und Winterwander-Weekends in der Schweiz mit Berghotel-Komfort, AT-Verlag, bei Amazon.de

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Winterwanderungen
zur Titelseite