zur Titelseite
alle Winterwanderungen
W3
Winterwanderung
Graubünden
Webcam Lenzerheide
Schwierigkeit: sportlich, grösstenteils auf gewalzten Winterwanderwegen
Einkehrmöglichkeit: Valbella, Spoina, Tgantieni, Lenzerheide
An- und Rückreise: Bahn nach Chur, Bus nach Valbella Dorf -Fahrplan
Wanderlandkarte
zur Detailkarte, gezeichnet
mit SchweizMobilPlus

Valbella - Spoina - Panoramaweg - Tgantieni - Lenzerheide - Valbella

  • Teil des "Kulinarischen Höhenwegs" mit vielen Einkehr- und Abkürzmöglichkeiten
  • Aussichtsreiche Wege, schöne Bergwelt
  • Schuhkrallen sind nützlich, besonders nach Tauwetter und nächtlichen Tieftemperaturen
  • Gewandert Februar 1999 und März 2021

Winterwanderkarte Lenzerheide
Plan Winterwanderwege Lenzerheide

3h30, auf- und abwärts je 420m
Route: Valbella 1535m - Spoina 1703m (1h10) - Berghaus Tgantieni 1789m (45min) - Sporz Davains 1585m (50min) - Lenzerheide Kirche 1473m (15min) - Lido - Heidsee - Valbella 1495m (1h)

Von der Postautohaltestelle Valbella Dorf wandern wir zuerst auf dem Nebensträsschen hinunter zur Talstation des Skilifts Valbella. Dem Winterwegweiser "Spoina" folgen! Der Weg kurvt recht steil hinauf zum legendären Bergbeizli Spoina hinauf, wo sich Wanderer und Skisportler treffen und wo eine gemütliche Hüttenatmosphäre herrscht.

Anschliessend geniessen wir den aussichtsreichen Panoramaweg Richtung "Tgantieni" mit schönem Blick aufs Parpaner Rothorn. Vorsicht bei Überquerung der Skipisten! Bei einer der Pisten ist ein Winterwanderweg-Abstecher zur "Lavoz/Alp Nova" angegeben - dort die Richtung halten! Wir geniessen den aussichtsreichen Weg uns lassen uns gelegentlich an einem der Ruhebänke nieder.

Schliesslich kommen wir zum Berghaus Tgantieni, wo sich die Wintersportler treffen und verpflegen. Der Weg wird denn auch zur Recht als "kulinarischer Höhenweg" bezeichnet (falls nicht gerade Coronazeit ist).


Wir gehen zu Fuss weiter. Gleich unterhalb vom Berghaus
Tgantieni führen steile Winterwanderwege links und dann rechts zum Weiler Tgantieni hinunter, die Kurven der Strasse abkürzend. - wer lieber gemütlich wandert, nimmt das meist apere Fahrsträsschen. In Tgantieni müssen wir 4 Minuten auf der Strasse laufen, doch schon bald zweigt halblinks die Winterwanderroute wieder ab; parallel zur Skipiste erreichen wir die Feriensiedlung Sporz Davains.

Zwei Winterwanderwege führen ab Sporz Davains Richtung "Val Sporz, Lenzerheide" - sie treffen später wieder zusammen. Wir tauchen in den Wald hinein. wo uns ein schöner Winterwanderweg abwärts zur Talstation Val Sporz führt.

Ab der Talstation kann man den Gratis-Sportbus bis "Lenzerheide Skischulplatz" benützen (zu Fuss wären es 10min Strassentippel). Wer müde ist, kann bis "Lenzerheide Altersheim" oder "Post" fahren und dort das Postauto für die Heimreise
besteigen.

Die andern gehen vom Skischulplatz zur nahen Kirche, wo der Winterwanderweg "zum See" links abbiegt. Durch romantische Waldpartien gehts zum ersten Seedamm; dort nach links und wieder rechts über den Fussgängersteg zum Badekiosk. Kurz aufwärts zum zweiten Damm und halblinks zum Ufer des Heidsees.
Oft ist der ganze See gefroren, sodass Weg und Loipen mittendurch verlaufen - ansonsten dem stilleren linken Uferweg folgen. Beim Seeende können wir entweder zur nahen zur Busstation "Valbella Canols" gelangen oder bis zum Ausgangspunkt Valbella Dorf weiterwandern.
Spoina
Spoina
Panoramaweg Tgantieni ob Lenzerheide, März 2021
Panoramaweg Tgantieni
verwirrliche Wegweiser bei Sporz Davains. wir sind S.Damiez gefolgt
Sporz Davains
Kirche Lenzerheide
Kirche Lenzerheide
am Heidsee, Blick auf's Lenzerhorn, März 2021
Heidsee, Blick auf's Lenzerhorn


 
Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • Winterwanderweg-Panoramakarte Lenzerheide - Parpan - Arosa, liegt an Bergbahnstationen und Tourismusbüros auf
  • Digitale Karte:https://map.wanderland.ch, Wanderwegnetz der Schweiz
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen 2", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Abenteuer Winter"; 21 Touren und Ausflüge für Familien und Abenteuerlustige, Werd-Verlag, bei Amazon.de
  • "Pfade in Weiss", Winterwandern, Schlitteln, Schneeschuhlaufen in den Schweizer Bergen, bei Amazon.de
  • "Die schönsten Hüttenziele im Winter", teils auf Winterwanderwegen oder mit Schneeschuhen erreichbar, AT-Verlag
  • "Wandern und Geniessen im Winter, die schönsten Schneeschuh- und Winterwander-Weekends in der Schweiz mit Berghotel-Komfort, AT-Verlag, bei Amazon.de
Wanderungen in der Gegend
  • Rundwanderung Lenzerheide - St.Cassian - Lantsch - Lenzerheide, Winterwanderung Nr.102
  • Churwalden - Büel - Capätsch/Foppa - (Bergrestaurant Joch) - Oberberg - Tschuggen - Parpan, Winterwanderung Nr.16
  • Arosa - Prätschli - Weisshorn, 4 h, Winterwanderung Nr.6
  • Arosa - Hörnlihütte, Winterwanderung Nr.7
  • Heidi und Gigi Weg, 6h: Wanderung Prätschli Arosa - Hörnlihütte / Lifttransfer / Talstation Mottalift - Lenzerheide Rothornbahn (Winterwandererpass)
    • Seite Lenzerheide (Lifttransfer Hörnlihütte - Urdenfüggli - Motta): Talstation Mottalift 1990m - Scharmoin, Mittelstation Rothornbahn - Talstation Rothornbahn 1513m, 2h, abwärts 520m: Panoramakarte

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Winterwanderungen
zur Titelseite