zur Titelseite
alle Winterwanderungen
W17
Winterwanderung
Surselva
Karte    -Webcam und Wetter in Brigels
Schwierigkeit: bei guten Verhältnissen leicht
Einkehrmöglichkeit: Brigels, Cuort, Curtginet 
Anreise: Bahn via Ilanz nach Tavanasa, Postauto nach Brigels S.Giacun (Endstation) 
Rückreise: Postauto Waltensburg - Ilanz -(Fahrplan)

 
 
 

 

Höhenwege zwischen Brigels und Waltensburg

    Hinweise: Die beiden Winterkurorte Brigels und Waltensburg liegen auf einem sonnenseitigen Hochplateau in der Surselva. Wegen der sonnenexponierten Lage müssen die Skipisten oft künstlich beschneit werden - die Winterwanderer hingegen schätzen die Wärme der Sonne. 35 km Winterwanderwege werden präpariert und können zu richtigen Tageswanderungen zusammengestellt werden. Falls wenig Schnee liegt, verläuft ein Teil der Strecke auf Hartbelag. 
    • Unter  Wintersportbericht kann der Zustand der Wanderwege nachgeschaut werden.
    • Bei Vereisungsgefahr Schuhkrallen mitnehmen und besser umgekehrt wandern, da der Abstieg dem Flembach entlang steiler ist.


    Achtung: Die Wege sind zwar hervorragend präpariert, doch schlecht markiert. Hilfreich sind Pistenplan und der Prospekt "Winterwandern" - beide liegen im Ständer vor dem Tourismusbüro auf.
    Gewandert: Februar 2004 und 2009
     


Winterwanderweg-Karte
3h30, aufwärts 200m, abwärts 360 m
Route: Brigels 1300m - Kapelle S.Giacun (20min) -  Val Zuorden 1411m (30min) - Cambrus 1475m - Ruhebank 1490m (25min) - Alp da Stiarls 1413m - Flembach - Cuort 1145m (40min) - Lag da Breil - Migliè - Curtginet 1102m (1 h) - Sur Punt - Waltensburg 1038m (35min)

a) Rundwanderung Cambrus ob Brigels
In Brigels lohnt es sich, bereits bei der Post auszusteigen und durch den alten Ortsteil an der Kirche (verschiedene Restaurants) und halbrechts zur EndstationS.Giacun zu schlendern - unterwegs können wir uns im Tourismusbüro mit Pistenplan und Winterwanderprospekt eindecken. Rund 150 m oberhalb der Kapelle S.Giacun (Jakobsweg Graubünden) beginnt links der markierte Winterwanderweg (wer es eilig hat, kann 30 m rechts von der Kapelle den direkten steileren Aufstiegsweg benützen)

Unser Winterwanderweg schlängelt sich am am linken Rand des Dorfes durch sonniges Gelände dem Walde zu. Im Wald lässt uns der frisch gewalzte weiche Neuschnee heute langsam vorwärts kommen. Sanft geht es aufwärts bis zur Kurve beim Wegweiser Val Zuorden - dort haben wir die Höhe ziemlich erreicht. Nun beginnt ein erholsamer Höhenweg um den Hang herum. Der lichte Wald gibt immer wieder Blicke auf die schöne Bergwelt frei - unter uns liegt Brigels, auf der anderen Talseite das Skigebiet Obersaxen mit dem Piz Mundaun. Eine weitere (steilere) Route von Brigels her mündet beim Wegweiser Cambrus  in unseren Weg ein. Wir wandern weiter der Höhenkurve entlang. Auf dem Ruhebänklein, mit Blick aufs Skigebiet von Brigels, geniessen wir eine Pause.

Der schöne Weg führt uns nun ins romantische Flembach-Tälschen, wo er eine scharfe Spitzkehre macht. Dem Bach entlang gehts abwärts durch eine wunderschöne stille Winterlandschaft. Unten im Quartier Cuort gehen wir 100 m strassabwärts zum Sporthotel Mulin von Brigels, wo wir unsere Rundwanderung beenden könnten (in 5 - 15 Minuten wären wir zurück bei Haltestelle "Punt d'Ual" oder "Post"). Weiter siehe b):


b) Brigels - Waltensburg
Blick vom Lag da Breil
                nach BrigelsWir aber wollen ab Sporthotel Mulin weiter bis "Waltensburg" wandern. Auf Winterwanderwegen queren wir die Ebene zur Sesselbahn-Talstation (mit Schneebar). Dem Bach und dem zugeschneiten Lag da Breil entlang gelangen wir zum Hauptwegweiser, wo wir die Richtung halten - wir befinden uns nun auf der Senda Sursilvana, welche von Brigels Post her kommt. Ein windgeschützter und sonniger Weg führt uns parallell zur Langlaufloipe durchs Gebiet Miglié und sanft abwärts nach Curtginet (Sessellift-Talstation).

Wir wandern am Hotel Ucliva vorbei und benützen für 300 m die Strasse Richtung "Waltensburg". Bei der ersten Rechtskurve verlassen wir die Strasse, halten die Richtung wandern auf dem Natursträsschen (Pfeil fehlt) kurz bergauf. Beim Bauernhof Sur Punt beginnt ein schöner, gepfadeter Höhenweg mit grandioser Sicht auf das Rheintal und die Bergwelt. Bald sehen wir die Kirchturmspitze von Waltensburg rechts unten auftauchen. Unser Pfad mündet zwischen zwei Ruhebänklein in ein schmales Teersträsschen ein. Links wandern wir auf diesem Strässchen weiter, das in einer S-Kurve zur Brücke hinunter und bei der Raiffeisenkasse ins Dorfzentrum von Waltensburg führt. Links sehen wir die Post mit der Bushaltestelle.

Senda Sursilvana im Winter:

"Ich bin die letzten drei Tage auf der Senda Sursilvana von Laax nach Sumvitg gewandert. Bei diesen Verhältnissen, mit wenig Schnee, gut machbar." Doris Gasser, 2.2.2011

Kapelle S.Giacun

oberhalb S.Giacun

Blick auf Brigels und Obersaxen

romantisches Flembachtal

Cuort / Brigels

Wer noch nicht genug hat:

zur Titelseite
Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • Prospekt "Winterwandern" mit Wandervorschlägen, erhältlich bei http://www.surselva.info
  • 1:40'000 Senda Sursilvana
  • Kartenausschnitt Winterwanderwege Brigels - Andiast
  • Obersaxen - Val Lumnez  Online-Panoramakarte der Aussicht
  • "Snowtrailmaps" 1:50'000: wasserdichte Winterwander- Schneeschuh- und Tourenkarten, inkl. Schlittelwege und Langlaufloipen, bei www.snowtrailmaps.ch
  • Digitale Karten:
  • "Wanderungen ins Innere der Schweiz", geheimnisvolle Stollen und Höhlen entdecken (Kropfenstein), Amazon.de
  • "Surselva" Täler und Übergänge am Vorderrhein - Wandern im Westen Graubündens, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen 2", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Abenteuer Winter"; 21 Touren und Ausflüge für Familien und Abeneuerlustige, Werd-Verlag, bei Amazon.de
  • "Pfade in Weiss", Winterwandern, Schlitteln, Schneeschuhlaufen in den Schweizer Bergen, Amazon.de
  • "Wandern und Geniessen im Winter, die schönsten Schneeschuh- und Winterwander-Weekends in der Schweiz mit Berghotel-Komfort, AT-Verlag, bei Amazon.de

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Winterwanderungen
zur Titelseite