zur Titelseite
alle Winterwanderungen
W58
Winterwanderung
Simmental BE
Webcam Lenk
Schwierigkeit: sportlich
Einkehrmöglichkeit: Lenk, Metsch, Büelberg
An- und Rückreise: Bahn nach Lenk -Fahrplan

Ortsbus Lenk Bahnhof - Talstation Metsch
Seilbahn nach Metsch
gezeichnet mit SchweizMobil Plus

Winterwanderwege am Metschberg ob Lenk

  • In Lenk gibt es rechts und links vom Dorf die beiden Skisportgebiete "Betelberg/Leiterli" und den mit Adelboden verbundenen "Metschberg". Folgende Winterwanderung kann gut mit Nr.57: Winterwanderwege am Betelberg ob Lenk zu einer 2-Tagestour ausgebaut werden.
  • Achtung: Das Gebiet liegt am Sonnenhang und ist deshalb schnell vereist (Schuhkrallen!). 
  • Abkürzungsmöglichkeit: Mit Ortsbus vom Bahnhof Lenk auf den Büelberg fahren und nur das Stück Büelberg - Metsch wandern.
    • Gewandert: März 2006

Leiterli - Steinstoss

Total 3h10, aufwärts 300m, abwärts 300m
1h20, Metsch - Tannenbüel - Büelberg: 50min, Büelberg - Metsch (steiler Abstieg): 1h, Aussichtspunkt Lauenen
Metsch 1480m
- Verzweigung Tannenbüel 1500m (15min)
- Tannenbüel 1495 m (25min)
- Brandegg Busstation 1536m (10min)
- Büelberg 1661 m (30min)
Büelberg 1661m
- Talstation Sessellift Metschstand 1650m (25min)
- Verzweigung Tannenbüel 1500m (10min)
- Metsch 1480m (15min)
Metsch 1480m
- Rest. Snow Beach Lodge
- Lauenen 1538m
- Metsch 1480m

1h20, Metsch - Tannenbüel - Büelberg
Auf der Metsch gehen wir kurz abwärts zu den Wohnhäusern und wieder hinauf zum präparierten Winterwanderweg. Der ebene Weg mündet in ein Strässchen, das in einer S-Kurve zum Bauernhaus hinauf führt. Oberhalb des Bauernhauses, wo der steile Aufstieg beginnt, zweigt links ein schmaler Winterwanderweg Richtung "Tannenbüel" ab, dem wir folgen.

Durch Waldstücke und offenes Gebiet führt der romantische Weg bequem dem Hang entlang. Nicht überall ist er hart gewalzt, sodass wir nicht rasch vorankommen. Bei Tannenbüel mündet der Weg in die gepfadete Büelbergstrasse ein, der wir nun folgen. Ein paar vereiste Stellen sind im Aufstieg kein Problem. Bei der Bushaltestelle Brandegg besteht die Möglichkeit, den Bus nach Büelberg besteigen.

Der Weg zu Fuss bis zum Berghaus Büelberg folgt für die nächsten 30 Minuten dem Fahrsträsschen (alternativ ab der Haarnadelkurve oberhalb Brandegg vorsichtig dem Rand der steilen Skipiste entlang). Es lohnt sich, oben einzukehren und auf der Terrasse die Aussicht zu geniessen.

50min, Panoramaweg Büelberg - Metsch
Vom Büelberg folgen wir kurz der Strasse, queren den Parkplatz des Skilifts und wandern auf dem Pistenweg, der praktisch ebenaus zur Talstation der Sesselbahn Metschstand führt. Das gewaltige Bergpanorama im Blick, beginnen wir mit dem steilen Abstieg, wofür die Pistenmaschine einen breiten, schnurgeraden Weg gewalzt hat (ein paar Kurven wären hilfreicher!). Je nach Schneebeschaffenheit können hier Stöcke oder Schuhkrallen nützlich sein.

Bei der Verzweigung Tannenbüel treffen wir wieder mit dem Aufstiegsweg zusammen. Nach der S-Kurve unterhalb des Bauernhauses zweigt der Weg links ab zur Bergstation Metsch.

1h, Metsch - Aussichtspunkt Lauenen - Metsch
Diese Route haben wir wegen Lawinengefahr nicht getestet. Der schmale Winterwanderweg führt von der Bergstation Metsch am Restaurant Snow Beach Lodge vorbei ebenaus in den Wald. Leider war der schöne Weg 10 Minuten später gesperrt - nicht umsonst heisst das Gebiet "Lauenen".



Gasthäuser
  • Lenk: Sporthotel Wildstrubel, Tel. 033 736 31 11 (Hallenbad)
  • Lenk: Hotel Krone, Tel. 033 736 33 44 (kinderfreundlich)
  • Lenk: Café Kuhnen, Tel.033 733 18 27 (am Weg zur Talstation)
  • Lenk: Garni-Hotel Alpenruh, beim Bahnhof, Tel. 033 733 10 64
  • Lenk: Gastroliste
  • Metsch: Rest.Snow Beach Lodge Metsch, Tel. 033 733 21 51 (neben Bergstation Metsch)
  • Büelberg: Berggasthaus Büelberg, Tel. 033 733 15 60
  • Simmenfälle: Hotel-Rest.Simmenfälle, Tel. 033 733 10 89

Gasthaus Büelberg
Links
Karten und Bücher
  • Die Panoramakarte kann gratis im Tourist Office (3 Min. vom Bahnhof) bezogen werden.
  • "Snowtrailmaps" 1:50'000: wasserdichte Winterwander- Schneeschuh- und Tourenkarten, inkl. Schlittelwege und Langlaufloipen, bei www.snowtrailmaps.ch
  • Digitale Karten:
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen 2", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Abenteuer Winter"; 21 Touren und Ausflüge für Familien und Abeneuerlustige, Werd-Verlag, bei Amazon.de
  • "Pfade in Weiss", Winterwandern, Schlitteln, Schneeschuhlaufen in den Schweizer Bergen, Amazon.de
  • "Wandern und Geniessen im Winter, die schönsten Schneeschuh- und Winterwander-Weekends in der Schweiz mit Berghotel-Komfort, AT-Verlag, bei Amazon.de
Panoramakarte Lenk - Adelboden

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Winterwanderungen
zur Titelseite