zur Titelseite
alle Winterwanderungen
W65
Winterwanderung
Surselva
Karte    -Webcam Falera
Schwierigkeit: leicht
Einkehrmöglichkeit: Ruschein, Ladir, Falera, Larnags, Laax Murschetg
Anreise: Bahn nach Ilanz, Postauto nach Ladir Vitg -Fahrplan
Rückreise: Postauto Laax Murschetg - Chur (oder Ilanz)

 
 
 
 

 

Höhenweg Ladir - Falera - Laax Murschetg


3h40, aufwärts 210m, abwärts 390m
Route: Ladir 1276m - Prau Davon 1412m (30min) - Rastplatz (30min) - Falera Posta 1213m (1 h) - Larnags 1163m (1h15) - Laax Murschetg 1094m (25min)

Im Dorfzentrum von Ladir marschieren wir auf der Postautostrecke 5 Minuten zürück, an der Dorfkirche vorbei. Kurz vor der Rechtskurve zweigt halblinks der Winterwanderweg ab, der um den Hügel herum zum Weiler Prau Davon.hinauf führt. Schöner Blick auf das Skizentrum Obersaxen mit dem Piz Mundaun auf der andern Talseite.

Unser Weg folgt der "Senda Sursilvana", die im Winter auf dieser Strecke gewalzt wird. Ebenaus wandern wir einem sonnigen Hang entlang und tauchen in einen ausgedehnten Wald ein; drei Schluchten sind zu überqueren, alles in leichtem Auf und Ab auf bequemem Natursträsschen, mit einem Rastplatz dazwischen. Wieder aus dem Wald, führt ein Strässchen zu den obersten Häusern der Feriensiedlung Falera und abwärts ins Dorfzentrum, an der Talstation des Curnius-Sessellifts vorbei. Unten an der "Via Cantunale" gehts links nach "Falera Posta" - verschiedene Einkehrmöglichkeiten unterwegs (wer die berühmte Megalithanlage bei der Kirche am Gegenhang besichtigen möchte, macht hier einen kleinen Umweg). Die Senda Sursilvana verlässt die Hauptstrasse in der Kurve und führt geradeaus weiter in den Planetenweg (und Kulinarik-Trail)

Ein aussichtsreicher Höhenweg führt dem Hang entlang in den Wald. Zu unseren Füssen liegt Laax mit dem Laaxersee. Unterwegs ignorieren wir die Abstiegsmöglichkeiten nach Laax und gehen in leichtem Auf und Ab um den schattigen Hang herum ins Skigebiet der Alpenarena. Wo der Schnee an der Sonnenseite am Nachmittag gerne matschig ist, knirscht er hier unter den Füssen. Wir unterqueren Gondelbahn und Seilbahn und sehen oben die runde Bergstation "Grap San Gion". Unser Weg dreht nach rechts und führt parallel zur Skipiste talabwärts zur Seilbahnstation Larnags mit dem Skirestaurant "Tegia Larnags". Beliebte Einkehrmöglichkeit im Winter.

Beim Gasthaus gehen wir nach links in die Waldlichtung und wandern auf dem Winterwanderweg bergab. Nach 5 Minuten teilt sich der Weg - wir kreuzen die Piste vorsichtig nach rechts und wandern auf separatem Weg der Skipiste entlang zur Seilbahn-Talstation Laax Murschetg hinab. Auf dem belebten Platz warten Skibus- und Postauto, gibt es Läden und Gasthäuser.

 

Planetenweg mit Blick auf Falera

Höhenweg bei Falera
im Hintergrund der Flimserstein
Pistenplan
                    Laax
Pistenplan Falera / Laax / Flims


Siat im Winter; Bild: communicaziun.chVerlängerungsmöglichkeit zu Beginn, mit Start in Siat oder Ruschein:

 
Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • Pistenplan, erhältlich bei allen Seilbahnstationen
  • 1:50'000 Sardona, Blatt 247T, erhältlich bei Schweizer Wanderwege
  • "Snowtrailmaps" 1:50'000: wasserdichte Winterwander- Schneeschuh- und Tourenkarten, inkl. Schlittelwege und Langlaufloipen, bei www.snowtrailmaps.ch
  • Digitale Karten:
    • Surselva: Online-Wanderkarte mit Kulturführer: Mit ihrem Internet-Kulturführer gelingt der Region Surselva eine kleine Sensation. Neu und einmalig ist, dass Bauobjekte und Wanderwege auf original Schweizer Karten dargestellt sind. Dabei lassen sich die Kartenausschnitte verkleinern, vergrössern und verschieben.
    • http://map.wanderland.ch, Wanderwegnetz der Schweiz, mit nationalen und regionalen Wanderrouten und ÖV-Haltestellen
    • http://www.mapplus.ch, Karte mit Wegweiserfotos, ÖV-Haltestellen und vielen Zusatzinfos
  • Winterwandern in Graubünden, Terra Grischuna, bei Amazon.de
  • "Magisches Graubünden", Wanderungen zu Orten der Kraft, bei Amazon.de
  • "Surselva" Täler und Übergänge am Vorderrhein - Wandern im Westen Graubündens, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen 2", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Abenteuer Winter"; 21 Touren und Ausflüge für Familien und Abeneuerlustige, Werd-Verlag, bei Amazon.de
  • "Pfade in Weiss", Winterwandern, Schlitteln, Schneeschuhlaufen in den Schweizer Bergen, Amazon.de
  • "Wandern und Geniessen im Winter, die schönsten Schneeschuh- und Winterwander-Weekends in der Schweiz mit Berghotel-Komfort, AT-Verlag, bei Amazon.de

Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Winterwanderungen
zur Titelseite