zur Titelseite
alle Winterwanderungen
W68
Winterwanderung
Zürcher Oberland
Karte Webcam Bachtel
Schwierigkeit: sportlich 
Einkehrmöglichkeit: Hasenstrick, Orn, Bachtel
An- und Rückreise: Bahn nach Bubikon ZH, Bus Bubikon - "Dürnten, Breitenmattstrasse" -(Fahrplan)
Wer im Kt.Zürich wohnt, löst ab 9 Uhr am besten den günstigen 9-Uhr-Pass für das ganze ZVV-Netz.

 
 
 

 

Hasenstrick - Orn - Bachtel

Eingesandt von http://www.ursiswelt.ch/bachtel.htm, Jan.2008. Herzlichen Dank!

Hinweis: Wir sind mit dem Auto bis zum Hasenstrick gefahren. Dort gibt es einen grossen Parkplatz. Wer mit den ÖV fährt kann bis Dürnten Breitemattstrasse fahren und dort ca. 20 Minuten hochgehen bis zum Restaurant Hasenstrick
 

Nebelmeer am Bachtel

1h45, auf- und abwärts je 360 m  (+40min bei Anreise mit Bus nach "Dürnten Breitenmattstrasse"
Route:  Hasenstrick, 755m - Orn (Bachtelranch) 925m (35min) - Bachtel Kulm 1115m (30min h) - Orn (Bachtelranch) 925m (20min) - Hasenstrick 755m (25min)

Zwischen dem Restaurant Hasenstrick und dem im Winter stillgelegtem Flugplatz geht der gepfadete Weg hoch Richtung Orn (Bachtelranch). Er ist gelb markiert (und angeschrieben). Es ist wirklich ein sehr schöner Weg, der teilweise noch einem Bächlein folgt.

Bei Orn überquert man die Fahrstrasse Hinwil-Wald. Beim Restaurant Bachtelranch geht es dann zuerst die Fahrstrasse Richtung "Bachtel Kulm" hoch. Aber bald schon wieder zweigt ein gepfadeter Weg ab Richtung "Bachtel", der gelb markiert (und angeschrieben) ist. Man kreuzt zwischendurch noch ein-, zweimal die Fahrstrasse, und dann ist man oben. Den Bachtel-Aussichtturm hoch zu steigen lohnt sich, aber auch vom Restaurant Bachtel aus hat man eine wunderbare Sicht vom Säntis bis zu den Berner Alpen. Und natürlich auf den Zürichsee mit dem Damm bei Rapperswil.

Zurück sind wir wieder den gleichen Weg gegangen.



 
Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • 1:25'000 Nr. 6 "Zürcher Oberland" der Zürcher Wanderwege https://www.wandern-zh.ch; diese Karten, die für den ganzen Kanton erhätlich sind, sind genial: Hartbeläge sind speziell markiert.
  • "Snowtrailmaps" 1:50'000: wasserdichte Winterwander- Schneeschuh- und Tourenkarten, inkl. Schlittelwege und Langlaufloipen, bei www.snowtrailmaps.ch
  • Digitale Karten:
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Wandern mit dem GA und dem Halbtaxabonnement - Winterwanderungen 2", Karin Breyer, bei Amazon.de
  • "Abenteuer Winter"; 21 Touren und Ausflüge für Familien und Abeneuerlustige, Werd-Verlag, bei Amazon.de
  • "Pfade in Weiss", Winterwandern, Schlitteln, Schneeschuhlaufen in den Schweizer Bergen, Amazon.de
  • "Wandern und Geniessen im Winter, die schönsten Schneeschuh- und Winterwander-Weekends in der Schweiz mit Berghotel-Komfort, AT-Verlag, bei Amazon.de
Sommerwanderungen in der Region

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Winterwanderungen
zur Titelseite