zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 420
Rundwanderung 
Region St.Galler Rheintal
Karte -- Webcam Pizol
Schwierigkeit: sportlich
Einkehrmöglichkeit: Wangs, Furt, Pizolhütte, Gaffia
Anreise: Bahn nach Sargans
Bus nach Wangs Post (fährt nur im Winter bis zur Talstation), (Bus- und Bahnfahrplan)
7 Min.Fussweg zur Talstation der Pizolbahn (Post - Pizolstrasse - nach Brücke links)
Mit Gondel- und Sesselbahnen von Wangs zur Bergstation Pizolhütte auf 2224m (umsteigen in Furt und Gaffia)
Spezialbillett 5-Seen-Wanderung, Wanderprospekt
Rückreise: Sessel- und Gondelbahn Gaffia - Wangs Pizolbahn (letzte Fahrt vorher abklären)
Bus Wangs Post - Sargans
 
Webkarte Wanderland Schweiz
mit eingezeichneter Route

5-Seen-Wanderung Pizol

Hinweise:
  • Hoch über der Waldgrenze zieht sich ein gut ausgebauter Bergweg durch ständig wechselnde alpine Landschaften. 
  • Sie geniessen eine unvergleichliche, hochalpine Wanderung mit Panoramasicht in die Glarner und Bündner Bergwelt, ins Rheintal und bis an den Bodensee. 
  • Die 5-Seen-Wanderung wird viel begangen und gilt als eine der schönsten Panoramawanderungen der Schweiz. 
  • Allerdings sind drei anstrengende Auf- und Abstiege zu bewältigen, im oberen Teil durch Geröll- und Felspartien, die nach der  Schneeschmelze zwar ungefährlich sind, aber hohe Wanderschuhe mit gutem Profil voraussetzen.
  • Auskunft im Zweifelsfall erhalten Sie bei: Infoline, Tel. 081 300 48 20

  • Gewandert: Juli 2002.
    Bild: pizolbahnen.ch

    4h30, aufwärts 610 m, abwärts 970 m
    Route: Bergstation Pizolhütte 2224m - Wildseeluggen 2493m (1 h) - Schottensee 2335m (30min) - Schwarzplangg 2505m (40min) - Schwarzsee 2368m (20min) - Rossstall 2456m (30min) - Baschalvasee 2174m (40min) - Gaffia 1861m (50min)

    Wer vor Beginn der Wanderung eine Stärkung benötigt, findet Restaurants bei der Talstation, beim Umsteigen neben der Gondelbahn-Bergstation Furt, oder zuoberst in der neu erstellten Pizolhütte neben der Sessellift-Bergstation. Herrliche Rundsicht auf die Alpen! Links davon befindet sich der erste See, der Wangsersee.
    Zuoberst bei der Sesselbahn-Bergstation Pizolhütte folgen wir dem Wegweiser "5-Seen-Wanderung" nach rechts. Die Route ist ausgezeichnet markiert. Nach einer ersten Geländestufe führt ein gut angelegter Zickzackweg durch Geröll und Steine im Sonnenhang bergauf. Bei der Wildseeluggen geniessen wir einen grandiosen Blick auf den Wildsee und den Pizolgletscher und können Bergsteiger beobachten, die auf dem Gletscher zum Pizol hinauf steigen.

    Nach einer kurzen Hangquerung geht unsere Route auf Schotterwegen zum Schottensee hinunter - dieses steile Teilstück ist oft bis in den Frühsommer hinein schneebedeckt und kann dann gefährlich sein (Infoline, Tel. 081 300 48 20). Rund um den See schöne Picknickplätze!

    Recht steil geht es anschliessend 270 Höhenmeter bergauf zum Schwarzplangg, dem höchsten Punkt unserer Wanderung. Beim Schwarzsee angelangt, locken wiederum schöne Plätzchen zum Ausruhen.

    Ein weiterer Gegenanstieg bringt uns zum Rossstall, wo ein Garten voller Steinmännchen die Landschaft prägt. Auf breitem Wiesengrat gelangen wir mühelos bergab und können dabei rundum die Aussicht geniessen. Zum Baschalvasee hinunter teilen wir den Weg mit einer Kuhherde; entsprechend rutschig sind manche Stellen. Der letzte Abstieg nach Gaffia fährt nicht nur Ungeübten in die Knie, ein Glück, dass am Ziel eine gemütliche Alpwirtschaft zum Auftanken lädt.

    Nicht weit nebenan besteigen wir den Sessellift Gaffia - Furt.
     

    Wildseeluggen, Blick zur Pizolhütte

    Wildsee

    Traumhafte Landschaft

    Schottensee

    Alp Gaffia


    Gasthäuser
    und Links
    • Wangs, Talstation Gondelbahn: Pizolstübli, Tel. 081 723 18 12 und Zur Mühle, Tel. 081 723 07 07
    • Pizol-Furt, 1550m (neben Bergstation Furt): Wanderhotel Furt, Tel: 081 723 21 66, 
    • Pizol-Furt, 1550m (neben Bergstation Furt): Berghotel Alpina, Tel. 081 723 20 86 
    • Pizol-Furt, 1500 m: Berghotel Graue Hörner, Tel. 081 723 16 66
    • Pizol, 2227m: Pizolhütte: Tel. 081 723 14 23, nur Restaurant, keine Übernachtung
    • Pizol-Gaffia: Berghütte Alte Alp Gaffia, Tel. 081 710 60 60
    • Pizol-Gaffia, 1861 m: Berghotel Gaffia, Tel.081 723 13 46, Betten und Touristenlager
    • Pizolwetter: Tel. 081 300 48 20
    • Pizolbahnen AG, Tel. 081 300 48 30
    • Tourismus Bad Ragaz: http://www.heidiland.com,  Tel. 081 300 40 20
    Karten und Bücher
    • Wandergebiet Pizol: http://www.pizol.com/
    • Wanderkarte Heidiland, 1:50'000, mit 155 Wandervorschlägen, bei: http://www.heidiland.com, Tel. 081 720 08 20
    • Digitale Karten:
    • "Rundwandern Schweiz", 28 Wanderungen mit gleichem Start und Ziel Amazon.de
    • "Orte des Staunens", 15 Wanderungen zu 55 kraftvollen Plätzen in der Ferienregion Heidiland Amazon.de
    Wanderungen in der Gegend

    Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
    alle Tageswanderungen
    zur Titelseite
    nach oben