zur Titelseite
Wandertipps
der "Wandersite"
Wanderlinks 
im Internet
Allgemeine
Wanderlinks
Verschiedenes
Trekking-Routen Ganze Schweiz Unterkunft, Adressen Ausflugsportale
1-Tageswanderungen nach Regionen Wetter und Notfall Online-Karten
2-Tageswanderungen Nachbarländer Fahrpläne und Bergbahnen Interessantes für Wanderer
Winter-Wanderungen Geführte Touren Tourismusbüros Foren und Pinwände

Wandern mit Kindern Ausrüstung Geschenk-Ideen
Aktuell Hotel-Wanderwochen Bücher und Karten info@wandersite.ch
37-
Wandertage Schwierigkeit Wanderland-Karte mit eingezeichneter Route Webcam Walensee
3 - 5
T2

Walsa-Weg Walsa-Weg

Churfirsten und Alvier, Walensee Richtung
                  Walenstadt
Churfirsten und Alvier über dem Walensee


Hinweise
  • Eine Weitwanderung vom Sarganserland zum Walensee, ideal als Frühlings- oder Herbsttour; höchster Punkt 1220m. Im Sommer ladet der See zum Bade, und wer die Tour umgekehrt wandert, gönnt sich vielleicht ein Bad im Thermalbad von Bad Ragaz.
  • Der Walsa-Weg führt von Bad Ragaz über Flumserberg, Murg und Quinten nach Amden und ist mit Nr.68 markiert.
  • Einteilung nach Wunsch; wer lieber kürzere Tagesetappen wählt, kann die Tour auf 5 Tage verteilen
  • Die meisten Etappenorte unterwegs sind mit Postauto oder Seilbahnen verbunden.
  • Wanderprospekt mit Beschreibung und Höhenprofilen gratis Download oder bei den umliegenden Verkehrsbüros, Bahnhöfen oder bei: http://www.sg-wanderwege.ch/wanderungen/prospekte/
  • Infos und digitale Karte mit eingezeichneter Route - sie ist mir Nr.68 markiert: http://www.wanderland.ch/de/routen/route-068.html
  •                                                                                    Gewandert: 1996/1998 (vor der Wandersite-Zeit).

    Anreise: mit Bahn nach Bad Ragaz, Thermalkurort (Fahrplan)
     


    1. Etappe: Bad Ragaz - Garschlu
    3h30, aufwärts 730m, abwärts 120m, viel Wald
    Bad Ragaz Bahnhof 502m - Bad Ragaz Dorf (1 km, evtl. mit Bus) - Ruine Freudenberg 540m - Zeiger 767m - Narrenberg 858m - Valeisbach 985m - Garschlu 1119m (ob Mittelstation Pizolbahn)


    2. Etappe: Garschlu - Vermol

    3h
    20 aufwärts 490m, abwärts 530m
    Garschlu ob Mittelstation Pizolbahn 1119m -
    Gampidells 1220m - Chamm 1050m - Rütiwald 897m im Weisstannental - Langwiesen 948m - Müliboden 818m - Hintervermol - Vermol 1100m
    (Kleinbus am Sonntag?)


    3. Etappe: Vermol - Flumserberg Bergheim

    4h30, aufwärts 520m, abwärts 630m
    Vermol 1100m - Chapfensee 1034m, Naturschutzgebiet, Hochmoor - Plonbüel 1150m - Cafröa 1205m, schöne Aussicht auf den Alvier - Sässliwisen 1190m - Bildbrugg 901m, Schilstal - Zünenerg 940m - Flumserberg Bergheim
    956m, Bushaltestelle "Bergheim alte Post"


    4. Etappe: Flumserberg Bergheim - Oberterzen
    2 h, aufwärts 190m, abwärts 480m
    , steiler, teils kettengesicherter Abstieg im Wald
    Flumserberg Bergheim 956m - Acherwisen 1072m (30min) - Hessenberg 1033m - Punkt 838m (40min, Picknickplatz rechterhand) - Picknickplatz Amenigen 850m (15min) - Weidtal 720m (Umleitung bei Schiessbetrieb) - Oberterzen Chnobelboden 710m (20min)

    5. Etappe: Oberterzen - Quarten - Murg (evtl.Schiff nach Quinten)

    1h30, aufwärts 60m, abwärts 300m, T1, ,zu vier Fünftel Hartbelag
    Chnobelboden 710m - Oberterzen 665m (10min) - Quarten Post 570m (30min) - Murg Bahnstation 521m (45min)


    6. Etappe: Murg / Quinten - Hinterbetlis - Amden
    4h, aufwärts 830m, abwärts 340m
    Murg Bahnstation 521m - Schiffstation (10min) / Schiff nach Quinten (falls nicht bereits am Vorabend erfolgt)
    Quinten 434m
    434m - Seerenwald 680m - Seerenfälle und Rinquelle 560m - Hinterbetlis 507m (2h20) - Amden Post 920m (1h30, Postauto nach Ziegelbrücke)


    Impressionen
    Chapfensee, Foto: Roland Zumbühl
    Chapfensee
    Flumserberg Wisli, Alvierkette
    Alvier-Kette
    Hochmoor Wisli,
                    Flumserberg
    Hochmoor Acherwisen, Flumserberg
    gesicherter Abstieg zum Chirchenbach
    Ketten und alte Mauern
    Felsen
                    beim Abstieg unterhalb Amenigen
    Felsen unterhalb Amenigen
    Aussichtspunkt Amenigen, Blick auf Walensee
    Aussichtspunkt Amenigen
    Murg,
                    Blick auf Quinten und den Leistchamm
    Murg, Blick auf Quinten
    Hafen
                Quinten
    Quinten
    Bild: www.schifflaendequinten.ch
    Rest.Schifflände, Quinten
    Amden -
                Quinten
    gesicherter Aufstieg zum Seerenwald
    Seerenbachfälle
    Seerenbachfälle
    Rinquelle
    Rinquelle
    Restaurant Paradiesli Betlis
    Hinterbetlis, Paradiesl


    Liste der Gasthäuser
    Links
    Wegbeschreibungen und Wanderungen in der Gegend:

    Ihren eigene Tourenbeschreibung, Ihre Anregungen oder eine Zusatzinformation nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
    zur Trekkingliste
    zur Titelseite
    nach oben