zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 605
Tageswanderung 
Region Zermatt
Mapplus-Karte mit eingezeichneter Route Webcam Zermatt Riffelberg
Schwierigkeit: sportlich
Einkehrmöglichkeit: Zermatt, Sunnegga, Grünsee, Riffelalp
Anreise: Bahn über Brig nach Zermatt, unterirdische Standseilbahn nach Sunnegga
Rückreise: Gornergratbahn Riffelalp - Zermatt  -Fahrplan

 
 
 

 

Von Bergsee zu Bergsee am Matterhorn

GrüenseeHinweis: Wunderschöne, relativ bequeme Höhenwanderung an drei Bergseen vorbei, im Blick das berühmte Matterhorn.
Gewandert: August 2008


3 h, aufwärts 160m, abwärts 240m
Route: Sunnegga 2288m - Leisee 2230 m (15min) - Grindjisee 2334m (40min) - Grüensee 2296m (45min) - Bärghüs Grünsee (10min) - Riffelalp 2221m (1 h) - Station Riffelalp 2210m (10min)

Nach Bewunderung der grossartigen Aussicht (und eventuellen Einkehr im "Restaurant Sunnegga") wandern wir bergab Richtung "Leisee", den wir nach einer Viertelstunde erreichen. Hier gibt es gute Fotomotive mit dem Matterhorn als Hintergrund. Nun weiter Richtung "Grindjisee", dem Hang des Rothorns entlang leicht aufwärts. Nach einer weiteren halben Stunde wählen wir die Abzweigung nach rechts zum nahen Grindjisee, der lieblich in einer Mulde eingebettet ist.

Rechts am See vorbei gelangen wir zum Pistenweg, der von der Mittelstation der Rothornbahn Blauherd herab kommt. Wir machen eine Spitzkehre und folgen ihm bergab zum Findelbach. Vor uns liegt die Moränenlandschaft des Findelgletschers, die wir nun queren. Auf der andern Seite des Tälchens führt ein breiter Wanderweg nach rechts. Nach zehn Minuten zweigt links ein Trampelpfad zum idyllisch gelegenen Grüensee ab, der sich etwas oberhalb des breiten Wanderwegs befindet. Wer Picknick dabei hat, kann hier eine Pause einschalten, mit Blick auf die Walliser Schneeberge. Die andern können sich im nahen Bärghüs Grünsee erfrischen.

Am Restaurant vorbei und durch Geröllhänge geht es der Höhenkurve entlang durch den duftenden Lärchenwald Richtung "Riffelalp". Nach 20 Minuten verzweigt sich der Weg. Wir wählen die obere Route (die untere führt direkt zur Bahnsation) und wandern auf traumhaften Pfaden um den Hang herum. Der Weg senkt sich zum Gleis der Gornergratbahn hinab, überquert die Schienen und folgt noch 10 Minuten der Höhenkurve durch den lichten Wald bis zur Riffelalp, das auf einer aussichtsreichen Geländestufe direkt gegenüber dem Matterhorn gelegen ist. Majestätisch steht das Matterhorn vor uns! Kurzer Abstieg zum Hotel Riffelalp.

Neben dem traumhaft gelegenen 5-Sternhotel gibt es eine grosse Restaurantterrasse für Passanten. Neu verkehrt hier wieder das höchstgelegene Tram der Welt, das vom Hotel Riffelalp praktisch ebenaus zur StationRiffelalp führt. Zu Fuss erreichen wir die Station den Tramgeleisen entlang.

Zusatzvarianten


Sunnegga

Leisee

Grüensee

Gornergratbahn

Nähe Riffelalp

Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • Wanderkarte 1:50'000 Blatt 284 T Mischabel, erhältlich bei http://www.wandern.ch oder https://shop.swisstopo.admin.ch/
  • 1:60'000  Zermatt, Saas Fee, Simplon, Kümmerly+Frey, bei-Amazon.de
  • Online Weitwinkel-Panoramakarte Zermatt - Matterhorn - Breithorn - Monte Rosa
  • Digitale Karten:
  • Diashow Gornergrat - Matterhorn
  • bahndaten.ch, Daten zu den Schweizer Bahnen 18471920, von ViaStoria (Riffelalp - Riffelalp Hotel)
  • "Wanderungen zu historischen Berghotels - 22 Touren auf den Spuren alpiner Pioniere", 2010, beim Amazon.de
  • "Oberwallis", Rother Wanderführer, bei Amazon.de
  • "Matterhorn - Edward Whymper: Der lange Weg auf den Gipfel"; Erstbesteigung von 1865, bei Amazon.de
  • "Das Wallis nach dem Tunnel", 25 Touren zwischen Rhonegletscher, Matterhorn und Genfersee, Amazon.de
  • "88 Suonen Wanderungen", Wanderungen entlang der Suonen im Wallis Rotten-Verlag, bei Amazon.de
  • "Das Wallis nach dem Tunnel", 25 Touren zwischen Rhonegletscher, Matterhorn und Genfersee, Amazon.de
  • "Wandern in den Vispertälern", Ott Verlag, bei Amazon.de
  • "Magisches Wallis"; Wanderungen zu Orten der Kraft, 2010, bei Amazon.de
  • "Die schönsten Naturparadiese der Schweiz", das grosse Wander- und Erlebnisbuch, bei Amazon.de
  • "Entdeckertouren Oberwallis - 43 Wanderungen mit 4000er-Blick zwischen Aletsch und Matterhorn, bei Amazon.de
  • "Wege zu Baumriesen", 20 Wanderungen zu alten Bäumen der Schweiz Amazon.de
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben