zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 506
Rundwanderung Glarus
Region Walensee
Karte -Webcam Richtung Kerenzerberg
Schwierigkeit: leicht
Einkehrmöglichkeit: Habergschwänd, Talalpsee, Filzbach
An- und Rückreise: Bahn über Ziegelbrücke nach Näfels-Mollis, Bus nach Filzbach  (Fahrplan)
Sessellift: Filzbach - Habergschwänd-Sessellift: Filzbach - Habergschwänd

 
 
 

 

Bequem zum Talalpsee ob Filzbach GL

 

Sicht auf Amden und Mattstock

2 h, abwärts 580m, zusätzlich Aufstieg ab Filzbach 580m (1h30)
Route: Habergschwänd 1282m - Chellboden 1197m - Talalpsee 1098m (30min) - Talalp 1128m - Filzbach 707m (1h30)

Wanderung: Von Habergschwänd zuerst bergab: entweder das geteerte Strässchen benützen oder die erste Kehre auf dem Wanderweg durch die Weiden abkürzen. Ab Chellboden trifft man wieder auf das Strässen. Der Höhenkurve entlang kurven wir rechts ins Hintertal hinein und zuletzt leicht bergab zum Talalpsee. Schön gelegene Bergwirtschaft "Vorder Tal" mit Blick auf den See und die Berge.

Ab Talalpsee könnte man die Bergtour um den Fronalpstock oder den Mürtschenstock in Angriff nehmen. Heute wollen wir es aber einmal richtig bequem haben. Nach dem ausgiebigen Rasten wandern wir ins Tal hinunter. Nach ca. 1 km auf dem Teersträsschen teilen sich die Wege:

Beide Wege treffen in Filzbach wieder zusammen.



Varianten:
 



Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • 1:50'000 Wanderkarte Heidiland , mit 155 Wandervorschlägen, bei: http://www.heidiland.com, Tel. 081 720 08 20
  • 1:60'000 Glarnerland, Walensee, Flumserberg, Pizol, Kümmerli+Frey, bei-Amazon.de
  • 1:50'000 Glarnerland, erhältlich am Kiosk und bei http://www.glarus.ch/tourismus
  • Digitale Karten:
  • "Glarnerland", Walensee, Obertoggenburg, Flumser Berge. 50 ausgewählte Tal- und Höhenwanderungen, bei Amazon.de
  • "Das grosse Wanderbuch Glarnerland", AT-Verlag bei Amazon.de
Wanderungen in der Gegend
Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben