zur Titelseite
Wandertipps
der "Wandersite"
Wanderlinks 
im Internet
Allgemeine
Wanderlinks
Verschiedenes
Trekking-Routen Ganze Schweiz Unterkunft, Adressen Ausflugsportale
1-Tageswanderungen nach Regionen Wetter und Notfall Online-Karten
2-Tageswanderungen Nachbarländer Fahrpläne und Adressen Interessantes für Wanderer

Organisierte Touren Tourismusbüros Foren und Pinwände
Winter-Wanderungen Wandern mit Kindern Ausrüstung Geschenk-Ideen
Aktuell Hotel-Wanderwochen Bücher und Karten info@wandersite.ch
127
Wandertage Schwierigkeit Karte Webcam Genf
Eingesandt
7 T1
Diese Wegbeschreibung stammt nicht von der Wandersite und wird ungeprüft publiziert.
-

Via Romana Genf - Avenches

Mit den Römern durch die Westschweiz


Die Etappen:

Osttor in Avenches

Die römischen Zahlen

aus "Die Römer", Web-Magazin für Kinder
http://www.labbe.de


Sorglos wandern, gut essen und trinken, stilvoll übernachten und dabei die Schönheiten der Schweiz mit allen Sinnen erleben: Dies ist das Tourismusprogramm Kulturwege Schweiz.
Bei folgendem Wander- und Kulturerlebnis, das Sie individuell unter die Füsse nehmen, wird alles bequem für Sie organisiert: Die Hotels an den Etappenorten sind reserviert und der Gepäcktransport an den 3 Wandertagen klappt. Sie brauchen nur noch einen kleinen Tagesrucksack, Freude an leichten Wanderungen und Interesse an der Kultur der alten Römer mitzubringen.

Selbstverständlich kann man die Tour auch selbständig nachwandern - für all jene sind weitere Übernachtungsgelegenheiten unterwegs aufgeführt.

Das Angebot von kulturwege-schweiz.ch umfasst:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer von ***Hotels mit Frühstück
  • 4 Abendessen in Genf, Nyon, Lausanne und Estavayer-le-Lac
  • Tickets für den öffentlichen Verkehr für die erwähnten Etappen
  • Detaillierte Reiseunterlagen
  • Gepäcktransport auf den drei Wanderetappen
  • Start individuell: jeden Freitag (in Abstimmung auf die Öffnungszeiten der Museen); andere Anreisetage auf Anfrage


  •  
    am Vortag: Individuelle Anreise: 
    Indivduelles Programm:
    • Besichtigung der Stadt 
    • Besuch der Cathédrale Saint-Pierre (archäologische Ausgrabungsstätte)
    • Möglichkeit zum Besuch des Museums für Kunst und Geschichte: http://www.ville-ge.ch/musinfo/
    • Abendessen und Übernachtung in Genf

    Gasthäuser und Links:
    Jet-d'Eau in Genf
    zur Titelseite
    nach oben


     
    1. Tag: Genf - Nyon

    • Schiffahrt nach Nyon, Dauer rund 1h15, Fahrplan: http://www.sbb.ch
    • Nyon - Stadtrundgang
    • Besuch des Römermuseums: http://www.mrn.ch
    • Abendessen und Übernachtung in Nyon
    Lausanne: Château Saint-Marie
    Escalier du Marché Lausanne
    Gasthäuser und Links:

     
    2. Tag: Nyon - Lausanne - Cully

    • Schiffahrt nach Lausanne, Dauer rund 2h15
    • archäologischer Spaziergang und Besuch des Römermuseums Lausanne-Vidy
    • Besuch des Museums für Archäologie und Geschichte
    • Besichtigung der römischen Villa in Pully
    • Abendessen und Übernachtung in Cully
    Kirche von Cully
    Kirche von Cully
    Cully,
                          Uferweg
    Seeufer bei Cully

    Gasthäuser und Links:


    3. Tag Cully - Orbe

    • Fahrt mit dem Zug von Cully über Lausanne nach Bavois (Dauer ca. 30 Minuten)
    • Wanderung dem Canal d'Entreroches entlang nach La Sarraz und durch die Rebberge nach Orbe, Wanderzeit 5h30
    • Abendessen und Übernachtung in Orbe
    Rebenweg, La Sarraz
    Rebenweg, La Sarraz
    Orbe
    Orbe

    Gasthäuser und Links:

    Wanderungen in der Gegend:


    4. Tag Orbe - Yverdon-les-Bains

    • Wanderung von Orbe nach Yverdon-les-Bains, Wanderzeit 4h30
    • Besuch des Musée du Château und Besichtigung des Castrums in Yverdon-les-Bains
    • Abendessen und Übernachtung in Yverdon-les-Bains
    Le Puisoir am Ufer der Orbe
    am Ufer der Orbe

    Gasthäuser und Links:


    5. Tag Yverdon-les-Bains–Estavayer-le-Lac


    Gasthäuser und Links:

    zur Titelseite
    nach oben

    6. Tag Estavayer-le-Lac–Avenches
     


    Gasthäuser und Links:



     
    7. Tag Avenches
    • Archäologischer Rundgang
    • Besuch des Römermuseums
    • Individuelle Rückreise
    Avenches, Bild: seeland.net
    Avenches



     
    Zwölf Kulturwegrouten führen durch alle Teile des Landes.
    Erlebnismagazin in D,I,F,E, 100 Seiten, über 220 Abbildungen, CHF 8.– plus Versandkosten: http://www.viastoria.ch/


    Die Via-Routen


    Infos


    Karten, Literaturhinweise

    zur Trekkingliste
    zur Titelseite
    nach oben