<head> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252"> <meta name="Author" content="Ursula Brem"> <meta name="GENERATOR" content="Mozilla/4.78 [de] (Windows NT 5.0; U) [Netscape]"> <meta name="Classification" content="Wandern, Schweiz, Weekend, Bergsport, Reiseberichte"> <meta name="Description" content="2-Tageswanderungen in der Schweiz: leichte bis mittelschwere Weekend-Touren, mit Unterkunftsadressen, Schwierigkeit, Höhendifferenzen und Wegzeiten"> <meta name="KeyWords" content="Wandern, Schweiz, 2-Tageswanderungen, Wochenend-Touren, Weekend-Ausflüge in der Schweiz,Übernachtung in der Hütte, Zweitageswanderungen in der Schweiz, Berner Oberland, Graubünden, SAC-Hütten, Privathütten, Zentralschweiz, Ostschweiz, Entlebuch, Wallis"> <meta name="robots" content="index,follow"> <title>Wandern: Zweitages-Wanderungen mit Wegbeschreibungen, Wochenendtouren mit Übernachtung in Hütten, Wander-Weekend in der Schweiz, Übernachtung in Berggasthäusern</title> <script src="auto_table.js">
zur Titelseite mit Inhaltsverzeichnis
1-Tageswanderungen

2-Tageswanderungen, Wochenend-Touren

Mit einem Klick auf die farbigen Nummern erhalten Sie die Wegbeschreibung und nähere Informationen:
 
Bild:
                        www.bahn-bus-ch.de
Wer hier nicht fündig wird, findet weitere Wandertipps unter:
  • 1-Tageswanderungen; mit etwas Organisation können Tagestouren aus der gleichen Gegend zu einer Weekendtour zusammengelegt werdenh
  • Trekkingtouren; Viele Mehrtageswanderungen eignen sich gut zum Herauspicken einer Wochenendtour
  • Ideenliste für 2-Tageswanderungen; Zusätzlich zu den folgenden, teils ausführlich beschriebenen 2-Tageswanderungen gibt es auf der Wandersite eine Ideen-Sammlung von Touren mit Übernachtung in Hütten oder Berggasthäusernh Sie sind herzlich eingeladen, diese Liste zu ergänzen
  • Kinderwandern; Wer mit Kindern wandert, findet hier Tipps
  • Winterwandern: Auch für den Winter gibt es einige Mehrtagestouren
  • Bücher und Links zum Thema


 


Wegkategorien (ausführliche Skala)
Übernachtung im Gasthaus/Hotel: Hier schläft man in einem Bett mit sauberer Bettwäsche - auf Anfrage sind oft auch Plätze im Touristenlager erhältlichh

Graubünden

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Gebiet 
unter "Trekking" und "Tageswanderungen
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
tte
Skala
sp = 
sportlich
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Greina-Hochebene,
verschiedene Varianten mit Übernachtung in einer Berghütte
 1 GR/TI 2430 sp divh divh 4h30 - 6
4h30 - 6
Rundtour Disentis - Cavardiras Hütte - Sumvitg  3 Disentis 2793 heikel 1510
0
0
1670
3h30 - 4h30
5h00
Poschiavo - Alp Grüm - Ospizio Bernina - Pontresina
mit Varianten
 4 Puschlav 2250 G sp 1100
160
20
480
4h20
6h15
Vals - Tomülpass - Turrahus - Safienberg - Splügen  7 Vals 2486 G sp 1200
750
750
1000
6h00
5h30 
Flüelapass - Vereinahütte - Klosters  9 Davos 2725 G sp 900
70
1000
800
4h30 
4h00
Calancatal 10 Calanca 1804 G sp 800
950
430
950
4h00
4h30
Zwei Wandertage im Nationalpark 12 Zernez 2378 G sp 210
170
260
170
2h00 oder
4h00
Rothenbrunnen - Thusis - Andeer 15 Domleschg 978 G sp 280
450
200
250
3h40
5h20 
S-charl - Lü - Müstair 16 Müstair 2251 G sp 500
110
380
800
4h30
3h00
Über den Chrüzlipass: Bristen - Etzlihütte - Sedrun 204 Uri/GR 2347 sp 1220
370
0
970
4h00
3h30 
Tamins - Kunkelspass - Vättis - Taminaschlucht - Bad Ragaz 101 GR/SG 1357 G sp 680
100
400
540
4h00 
3h50
Chur/Brambrüesch - Dreibündenstein - Feldis - Chur 511 GR 2160 G sp 660
270
300
1050
3h50
4h15
Vals - Zervreila: Höhenweg + 3-Seenweg 951
518
GR 2407 G sp 230
600
180
800
2h15
5h50
Chur - Passugg - Tschiertschen
Tschiertschen - Ochsenalp - Arosa
541
503
GR 2000 G sp 860
250
100
650
4h10
4h00
Prättigauer Höhenweg Klosters Madrisa - St.Antönien
St.Antönien - Chleibach - Salfsch - Schiers
531
955
GR 1826 G sp 500
300
455
1060
3h15
5h00
zur Titelseite
1-Tageswanderungen
nach oben

Tessin

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Gebiet unter 
"Trekking" und "Tageswanderungen
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
Hütte
Skala
sp = 
sportlich
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Greina-Hochebene, 
verschiedene Varianten mit Übernachtung in einer Berghütte
 1 GR/TI 2430 sp divh divh 4h30 - 6 h
4h30 - 6 h
Monte Lema - Monte Tamaro oder umgekehrt (je nach Variante)  2 Lugano 1961 G sp 920
640
0
670
3 - 4h30
3h40 - 5h25
Vorfrühling im romantischen Muggiotal   5 TI/Italien 1325 G sp 360
600
90
680
3 h
5 h
Panoramaweg über Biasca  6 Leventina 1965 sp 1100
300
200
1000
5 h (3h)
4 h
Strada alta Leventina  8 Leventina 1380 G sp 330
500
580
450
4 h
5h45 h
Maggiatal 11 V.Maggia 627 G sp 490
150
440
50
4 h
5 h
Lugano - San Salvatore - Morcote - Meride mit Varianten 13 Salvatore 912 G sp 700
530
410
560
3h10 h
4h35 h
Vom Maggiatal ins Centovalli 14 V.Maggia 1074 G sp 810
210
430
550
3h50 h
2h20 h
Monte Bré ob Lugano - Cap.Pairolo - Bogno 17 Lugano 1580 sp 600
0
50
500
6 + 3 h
Hütten-Rundwanderung Dagro - Cap.Quarnei 18 V.Blenio 2181 sp 940
300
250
990
5 + 6 h
Cademario - Arosio - Mugena - Novaggio 19 Malcantone 940 G sp 200
230
200
420
2 h
4h50 h
Hüttentour Olivone - Cap.Adula - Cap.Quarnei - Dagro 20 VhBlenio 2695 sp
heikel, T3
1500
260
250
1280
5h30 h
6h00 h
Hüttentour: Isone - Cap.Monte Bar - Bogno 21 Lugano 1816 sp 1100
200
100
1000
5 h
4h30 h
Gotthardpass - Cap.Piansecco - Nufenenpassstrasse 451 Bedretto 2115 sp 370
100
240
230
4h10 h
2h00 h
Intragna - Monte di Comino - Verdasio 459 Centovalli 1240 G,Hü sp 900
20
90
630
3h45 h
1h45 h - 4h35 h
Ponte Brolla - Sant Anna - Intragna
Intragna - Verdasio - Camedo, Via del Mercato
464a
489
Centovalli 810 G sp 500
710
410
500
4h00
4h15
Verzascatal 470
471
Verzascatal 950 G sp 570
570
0
190
5h50 h
4h40 h
Cardada  461
458
Locarno 1496 G,Hü sp 1200
250
150
840
4h30 h
3h10 h
Sentiero dei monti, Teil 1 + 2 465
466
Leventina 1845 sp 710
680
540
1030
3h40 h
5h10 h
Sentiero Basso im Valle Blenio 482
483
VhBlenio 900 G sp 160
30
510
280
3h40 h
4h10 h
zur Titelseite
1-Tageswanderungen
nach oben

Ostschweiz / Liechtenstein

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Gebiet unter "Trekking", "Tageswanderungen" und "Links"
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
Hütte
leicht = T1,  sportlich T1-T2,
heikel = T3
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Fischingen - Frauenfeld - Diessenhofen a/Rhein 100 Thurgau  908 G leicht 420
120
710
120
7h00
6h45 
Tamins - Kunkelspass - Vättis - Taminaschlucht - Bad Ragaz 101 GR,SG 1357 G sp 680
220
400
660
4h00 
4h15
Rorschach - St.Anton - Sommersberg - Appenzell 102 SG, AI 1200 G sp 1020
810
380
1100
4h30
5h00
Rorschach - Heiden - Trogen - Gais - Appenzell 103 SG, AI 1250 G sp 850
520
430
670
5h40
4h20
Flumserberg - Murgseehütte - Filzbach 104 SG/GL 2099 sp 380
200
580
1210
5h30
4h00
Jakobsweg: St.Peterzell - Wattwil - Rapperswil 105 SG 1005 G leicht 880
250
800
650
5h45
5h45
Walenstadt - Lüsis - Sennis - Palfries - Oberschan 106 SG 1711 G heikel
sp
1170
380
200
560
4h40
3h40
Brülisau - Bollenwees - Meglisalp - Wasserauen 107 AI 1865 G sp
heikel
600
460
50
1060
2h20
4h30
Liechtenstein in 2 Tagen erwandern 108 FL 2123 G heikel 1600
1390
1000
1190
7h00
7h00
Klettgau-Rhein-Weg 109 SH 874 G sp 900
460
480
900
6h10
5h25
Walenseewanderung: Weesen - Quinten - Walenstadt  409 SG 829 G sp 310
480
530
480
3h25
3h30
Zürich - Pfannenstiel - Gibisnüd - Rapperswil 656
664
ZH, SG 853 G leicht 350
160
250
380
4h40
3h55
Weisstannental - Foopass - Elm - Richetlipass - Linthal 521
496
GL 2261 G heikel 1140
1420
1160
1740
7h30
7h00
Urnäsch - Hochalp - Schwägalp - Kronberg - Scheidegg - Hochmoor - Appenzell 433
412
AI 1663 G sp 900
400
200
950
5h10
4h45
zur Titelseite
1-Tageswanderungen
nach oben

Zentralschweiz

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Gebiet unter "Trekking",
"Tageswanderungen" und "Links"
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
Hütte
leicht = T1, 
sportlich T1-T2,
heikel = T3
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Engelberg/Brunni - Bannalp - Gitschenen  200 NW 1924 G sp 400
450
300
550
3h00
5h00
Benediktusweg: Engelberg/Brunni - Niederrickenbach 201 NW 1730  G leicht 200
600
900
400
3h10
3h00
Alter Saumweg über den Sustenpass 202 BE/UR 2229 G sp 1450
400
210
1330
6h40
6h00
Schächentaler Höhenweg 203 Uri 1948 G sp 460
670
180
450
2h30
4h40
Über den Chrüzlipass: Bristen - Sedrun 204 Uri/GR 2347 sp 1220
370
0
970
4h00
3h30
Stanserhorn -  Arvigrat - Wirzweli 205 NW 2014 G heikel 1450
800
600
900
6h30
6h00
Göschenen - Göscheneralpsee 206 Uri 1986 G sp 830
470
200
470
4h00
4h00
Am Fusse der Rigi-Hochflue, mit Varianten 207 Rigi 1387
od.1699
sp  420
div
0
div
1h15
5 oder 2 h
Pilatus 208 Luzern 2132 G sp 1630 
80
0
1760
4h50
5h00
Furkapass - Rotondohütte - Cavennapass - Ronco 209 Gotthard  2748 heikel 500
300
380
1380
6h00
3h30
Stalden - Glaubenberg - Flühli LU 210 OW/LU 1749 G sp 1040
360
360
910
5h00
4h40
Weg der Schweiz 211 Urnersee 645 G sp 350
540
350
540
5h50
5h15
Luzerner Jakobsweg Kriens - Willisau 212 Kriens 677 G leicht 120
200
130
200
3h50
4h00
Melchsee-Frutt - Engstlenalp - Jochpass - Engelberg 553 OW 2208 G sp 250
400
340
840
3h30
4h30
Sattel - Holzegg - Hoch Ybrig 556
592
SZ 1710 G sp 750
420
540
750
3h50
4h20
Reichenburg - Mälchterli  - Bodenberg - Wageten - Innerthal 498
508
GL
SZ
1610 G heikel 1180
720
530
860
5h00
5h30
Golzerenalp - Schwandi, Höhenwanderung zwischen Flüelen und Bristen 595
582
UR 2032 G heikel 325
720
590
720
4h20
4h30
-zur Titelseite
1-Tageswanderungen
nach oben

Westschweiz und Jura

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Gebiet unter "Trekking", 
"Tageswanderungen" und "Links"
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
Hütte
leicht = T1, 
sportlich T1-T2,
heikel = T3
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Narzissenblüte über dem Genfersee und Haute Route 250 VD 1435 G sp 650
630
300
430
3h30
5h00
Vom Moléson zum Lac Léman 251 FR/VD 1517 G leicht 360
150
260
350
4h00
4h00
Ein Wochenende am Doubs und auf Jurahöhen 252 Jura 1438 G sp 200
340
60
520
6h00
4h30
Flusswanderungen in Genf: Rhône und Allondon 253 Genf 500 G sp - heikel 260
250
300
190
5h50
3h40
Zwei Wandertage in den Gastlosen 254 FR 1921 sp 830
464
0
707
3h00
5h00
Palézieux - Châtel-St-Denis - Le Niremont - Semsales 801
804
VD
FR
1513 G sp 250
800
100
750
3h30
4h45
Passwang - Hohe Winde - Oberbergli - Fringeli - Delémont 787 JU 1204 sp 600
740
840
1040
5h00
4h20
-

Mittelland und Nordschweiz

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Gebiet unter "Trekking", "Tageswanderungen" und "Links"
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
Hütte
leicht = T1, 
sportlich T1-T2,
heikel = T3
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Wandern und Wellness im Basler Jura 280 BL 1001 G sp 290
600
260
780
2h00
4h30
Zürich - Pfannenstiel - Gibisnüd - Rapperswil 656
664
ZH, SG 853 G leicht 350
160
250
380
4h40
3h55
Wernetshausen - (Bachtel) - Allmen - Ghöch - Steg
Steg - Alp Scheidegg - Wald 
440
422
ZH 1076
1232
G sp 390
860
420
650
3h10
4h30
zur Titelseite
1-Tageswanderungen
nach oben

Bern und Entlebuch

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Gebiet unter "Trekking, "Tageswanderungen" und "Links"
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
Hütte
leicht = T1,  sportlich T1-T2,
heikel = T3
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Der Schrattenflue entlang 300 Entlebuch 1460 G sp 650
700
580
560
6h30
5h00
Auf Gratwegen zum Napf 301 Napfgebiet  1408 G sp 1005
440
445
1090
5h00
5h15
Zum Kerzenhotel in Obersteinberg
(2 Rundweg-Varianten)
302 Berner
Oberland
2240 G sp 870
div
0
div
2h40 + 2
3h30 + 4
Brienz - Brienzer Rothorn - Brünigpass 303 Oberland 2224 G sp 1680
200
0
1420
5h40
4h45
Rundtour Hasliberg -Planplatten - Engstlenalp - Hasliberg 304 Oberland 2255 G sp 760
150
640
880
4h30
4h20
Iseltwald - Giessbach - Axalp - Meiringen 305 Oberland 1640 G sp 870
230
20
1170
4h45
4h10
Meiringen - Rosenlaui - Grosse Scheidegg - Grindelwald 306 Oberland 1962 G sp 770
650
0
950
3h00
4h45
Alter Saumweg über den Sustenpass 202 Oberland/Uri 2229 G sp 1290
400
50
1330
5h15
5h00
Stalden - Glaubenberg - Flühli LU 210 Entlebuch 1749 G sp 1040
360
360
910
5h00
4h40
Griesalp - Ramslauenen - Kandersteg 719
720
Lötschberg 1560 G sp 400
340
400
570
3h30
6h00
Oberwil ihSh - Känelpass - Sangernboden - Gurnigel - Wattenwil 722
707
Gantrisch 2107 G sp 720
1300
1170
1140
6h30
5h15
Gürbetaler Höhenweg  723 Kehrsatz 854 G sp 590 610 2h10 + 3h45
Schangnau - Kemmeriboden - Salwideli - Rossweid - Sörenberg 739
738
Emmental
Entlebuch
940
1465
G leicht
sp / leicht
150
530
110
340
2h30
3h40
Huttwil - Dürrenroth - Lueg - Burgdorf  (Jakobsweg) 706a
706
Emmental 887
838
G sp / leicht 420
20
220
330
4h30 (1h40)
2h10 (5h00)
-zur Titelseite
1-Tageswanderungen
nach oben

Wallis

Die Tabelle ist sortierbar
Weitere Touren im Wallis unter "Trekking", 
"Tageswanderungen" und "Links"
Nr. Region Höchster 
Punkt 
m.ü.Meer
Übernachtung
Gasthaus/Hotel
Hütte
leicht = T1, 
sportlich T1-T2,
heikel = T3
aufwärts
1h+ 2hTag
m
abwärts
1h+ 2hTag
m
Wanderzeit
1h+ 2hTag
h
Vom Fuss der Dents du Midi zum Lac d'Emosson 350 Martigny 2481 sp 1020
1100
0
1090
3h00
5h40
Zur Staumauer Grande Dixence 351 Hérémence  2378 G sp 800
850
400
730
6h30
6h00
Augstbordpass 352 Visp 2894 G sp 800
1100
200
900
4h30
5h15
Lötschberg Südrampe: Hohtenn - Lalden (- Brig) 353 Brig 1088 G sp 180
130
240
260
3h30
2h45 (+ 3h)
Nahe am Aletschgletscher 354 Brig 2360 G sp 250
700
300
400
3h30
6h00
Gommer Höhenweg 355 Goms 1785 G sp  710
600
880
620
5h00
4h50
Lötschentaler Höhenweg und Talweg 602
609
Lötschental 2100 G sp 160
120
440
720
2h30
3h30
Bitsch - Ried-Mörel - Betten - Martisberg - Fiesch - Bellwald 613
614
Aletsch
Goms
1370 G sp 720
680
230
360
3h40 
5h15
Zermatt - Zmutt - Furri - Gornerenschlucht - Zermatt
Zermatt - Findeln - Leisee/Sunnegga - Grüensee - Riffelalp 
611
605
Zermatt 1936
2334
G sp 500
740
500
240
4h20
4h45


 
Bücher und Links:
  • "Wandern und Geniessen in den Schweizer Alpen - Die schönsten Zweitages-Touren mit Berghotel-Komfort", AT-Verlag, bei Amazonhde
  • "Die 100 schönsten Hüttenziele der Schweizer Alpen", AT-Verlag, bei Amazonhde
  • "Wanderziel Hütte",  50 meist anspruchsvolle Touren und Geschichten rund um die Hüttenziele, bei Amazonhde
  • "36 Berghotels und Berggasthäuser", Amazonhde
  • "Alpinwandern - Wanderziel Hütte", 50 Tourentipps und viele Geschichten rund um die Hüttenziele, bei Amazonhde
  • "Hike&Sleep", Wanderrouten und Wanderhotels, bei Amazonhde
  • "Berg-Beizli-Führer", 1042 Bergrestaurants am Höhenweg, bei http://wwwhbergbeizlihch
  • "Bergfloh", Band 1 - 4, Bergwandern mit Kindern (viele Hüttentouren) bei Amazonhde
  • Vereinsreisen des Turnvereins Oberwinterthur; eine nützliche Ideenliste
  • 2- und 3-Tagestouren mit Hunden: http://wwwhhundeparadieslihcom
  • Weekend-Touren; Erfahrungsberichte: http://wwwhursiswelthch/weekendshhtm
  • Linkliste mit Wandervorschlägen von anderen Homepages, sortiert nach "Schweiz allgemein" und "Regionen"

Die schönsten Zweitages-Touren
mit Berghotel-Komfort

zur Titelseite
1-Tageswanderungen
nach oben