zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 632
Tageswanderung im Saastal 
Oberwallis
Karte -Webcam Kreuzboden 2400m
Schwierigkeit: sportlich, die wenigen exponierten Stellen sind mit Drahtseilen gesichert 
Einkehrmöglichkeit: Gspon, Heimischgartu, Saas Grund 
Anreise: Bahn nach Visp und weiter nach Stalden
Seilbahn: Stalden - Staldenried - Gspon -(Fahrplan)
Rückreise: Postauto Saas Grund - Visp

Gspon - Suonenweg - Saas Grund

  • Grandiose Panorama-Hangwanderung mit Blick auf die Walliser 4‘000er Gipfel und Gletscher 

Gspon mit Balfrin
Eingesandt von Fritz Bergmann - vielen Dank!
Gewandert: 4.August 2010

5h30, aufwärts 450m, abwärts 780m
Route: Gspon 1893m - Suonenwanderweg 2000m - Stafel 2096m - Finilu 2039m - Obere Schwarze Wald 2191m - Linde Bode 2230m - Heimischgartu 2100m - Saas Grund 1559m

Von der Seilbahnbergstation Gspon führt  ein beschilderter Wanderweg Nr 6 (Gsponer Höhenweg / Alpenpässeweg) ebenfalls nach Saasgrund. Wir entscheiden uns jedoch auf Empfehlung von Einheimischen für den Suonenweg, der ein wenig weiter, aber viel interessanter und abwechslungsreicher ist.

Wir folgen dem braunen Wegweiser „Suonenwanderweg“, der leicht ansteigend den Hang hinaufführt (später mündet dieser Weg in der Nähe von Finilu wieder in den Wanderweg Nr. 6). Im Wald folgen wir dem braunen Wegweiser "Suonenwanderweg“ bergauf, am Wasserreservoir vorbei. Wir folgen stur diesem Weg, auch wenn in der leichten Lichtung oberhalb des Bachtobels der Eindruck entsteht, der Weg höre auf und ein verlockender, breiterer, nicht beschilderter Weg rechts abzweigt.

Wir steigen dem Bach entlang auf knapp erkenntlichem Pfad hoch. Nach ca 100 m ist endlich wieder ein Wegweiser, der nach rechts zeigt. Wir folgen diesem und befinden uns auf einem wunderbaren Weg der Suone entlang. Oberhalb von Finilu mündet der Suonenwanderweg wieder in den Wanderweg Nr. 6.

Wir folgen nun dieser Route immer Richtung "Saasgrund" und geniessen das wunderbare Panorama auf die Gletscher und die 4‘000er Gipfel oberhalb Saas-Fee. Bei Linde Bode führt ein Weg geradeaus nach "Chrüzbode" - von dort könnte man mit der Seilbahn nach Saas Grund fahren. Wir folgen jedoch dem Wegweiser Richtung "Saas Grund". Auf abwechslungsreichem Hangweg und stetigem Abstieg, vorbei am Bergrestaurant Heimischgartu, erreichen wir Saas Grund bei der Talstation der Seilbahn.
 
Bild: Fritz
                    Bergmann
Seilbahn Stalden - Gspon

Wegweiser in Gspon
Bild: Fritz Bergmann
Blick zurück auf Gspon
Bild: Fritz
                    Bergmann
Suonenweg
Bild: Fritz Bergmann
Walliser Haus


Gasthäuser
Links
Karten und Bücher
  • Wanderkarte 1:50'000 Blatt 274T Visp, bei http://www.wandern.ch oder https://shop.swisstopo.admin.ch/
  • Digitale Karte: https://map.wanderland.ch, Wanderwegnetz der Schweiz, mit nationalen und regionalen Wanderrouten und ÖV-Haltestellen
  • "Oberwallis - die schönsten Tal- und Höhenwanderungen", Rother, bei Amazon.de
  • "Das Wallis nach dem Tunnel", 25 Touren zwischen Rhonegletscher, Matterhorn und Genfersee, Amazon.de
  • "88 Suonen Wanderungen", Wanderungen entlang der Suonen im Wallis Rotten-Verlag, bei Amazon.de
  • "Wandern in den Vispertälern", Ott Verlag, bei Amazon.de
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben