zur Titelseite
alle Tageswanderungen
Nr. 660
Tageswanderung Mittelland
Region Zürichsee 
Karte   -Webcam Uetikon / Meilen
Schwierigkeit: leicht
Einkehrmöglichkeit: Küsnacht
Anreise: Bahn nach Zürich Stadelhofen, Forchbahn Zürich Stadelhofen - Forch
Rückreise: Bahn oder Schiff ab Küsnacht (Fahrplan ZVV)
Billettvorschlag:
  • mit Halbtax: am ZVV-Billett-Automat  9-Uhr-Pass*141 (gilt werktags erst ab 9 Uhr, ganzes ZVV-Netz)

 
 
 

 

Forch - Tobelmüli - Küsnachter Tobel - Küsnacht

Gewandert: Juni 2007
Küsnachter Tobel

1h35, abwärts 265m
Route: Forch 680m - Wangen 638m (10min) -  Tobelmüli 595m (10min) - Küsnachter Tobel - Fledermaushöhle (25min) - Erratischer Block (25min) - Steingarten (5min) - Küsnacht Bahnstation 415m (20min)

Beim Stationsgebäude Forch folgen wir dem Wegweiser "Küsnacht", dem Trottoir entlang, unterqueren die Autostrasse, wo sich die die Wege teilen (ebenaus ginge es Richtung "Pfannenstiel"). Unsere Route dreht 20 m nach rechts zum Einstieg in den gekiesten Wanderweg. Er führt uns über eine fruchtbare Ebene zum Weiler Wangen, den wir durchqueren. An der Limbergstrasse, direkt nach der Brücke, führt rechts eine Treppe zum lauschigen Bachufer hinunter, auf dem wir zur Tobelmüli hinunter wandern.

Die Richtung haltend, gehts kurz geteert in den Wald und zum Uferweg ins Küsnachter Tobel. Bereits 5 Minuten später wandern wir an der ersten grösseren Picknickstelle vorbei, mit Bänken, Tischen, Feuerstellen, Brunnen und einer gedeckten Hütte.

Nach einer romantischen Strecke mit Wasserfällen und Brücklein kommen wir an den "Drachen- oder Fledermaushöhlen" vorbei, seltsame Höhlen, zu denen man hinaufklettern kann. Weiter gehts an einladenden Picknickplätzen vorbei, einmal links, einmal rechts dem Dorfbach entlang.

Speziell ist der riesige erratische Felsblock unterwegs, ein Sandstein-Findling aus den Glarner Alpen. Beim Ausgang des Tobels gibt es rechts ein letztes, etwas verstecktes Picknickplätzchen mit Tisch und Bänken, und auf dem Weg einen kleinen Steingarten mit Felsklötzen, die zum Herumklettern animieren.

Durch den Tobelweg, an einem schönen Buchsgarten vorbei, gehts hinunter zur alten Landstrasse; hier die Richtung halten und von der Allmendstrasse rechts zur S-Bahnstation Küsnacht.
Die Schiffstation (mit einer Gartenwirtschaft am See) befindet sich 5 Minuten unterhalb der Bahnstation.



 

erratischer Block

Steingarten

Buchsgarten am Tobelweg


Umgekehrte Variante ab Zürich Rehalp:

Fledermaushöhlen:
"Geologisch hat sich folgendes ereignet. Vor und während den Eiszeiten haben sich Schmelzwasser quer zum heutigen Tobel ebenfalls Bachrinnen ins Gestein eingefressen. In der Folge wurden diese aber wiederum mit Schutt aufgefüllt. Dieser lose Schutt hat sich seither mehr oder weniger verfestigt. Links und rechts der heutigen Tobelwände stehen deshalb solche Nagelfluh-Bänke heraus. Einige bilden Höhlen oder Überhänge die nebst Kindern früher auch von Fledermäusen als Unterschlupf benutzt wurden." http://www.ortsmuseum-kuesnacht.ch


zur Titelseite
Tobelwanderungen an der Goldküste

Am Südhang über dem Zürichsees gibt es mehrere attraktive Tobel zu bewandern, die zum Teil in der Wandersite beschrieben sind. Eine Auswahl:


Gasthäuser
  • Küsnacht: Rest.Falken, Dorfstr.22, Tel. 044 910 00 36 (nähe Bahnhof)
  • Küsnacht: Rest.Bahnhof, Tel. 044 910 07 58
  • Küsnacht: Romantik Hotel Sonne, Seestrasse 120, Tel. 044 914 18 18
Links
Karten und Bücher
  • Wanderkarte 1:25'000 Kt.Zürich, Blatt 5: Zürichsee (mit spezieller Markierung der Hartbelag-Strecken); bei https://www.wandern-zh.ch
  • 1:60'000 Zürich, Baden, Winterthur, Rapperswil, Kümmerly+Frey, bei-Amazon.de
  • Digitale Karten:
  • "Tobel - Zehn Wanderungen im Kanton Zürich", Gratisbroschüre bei https://www.wandern-zh.ch
  • "Wasserwunder - 22 verwunschene Tobelwanderungen im Kanton Zürich", mit Wegbeschreibungen und tollen Fotos, bei Amazon.de
  • Rother Wanderführer "Rund um den Zürichsee": Vom Zürichsee auf den Pfannenstiel (Variante), bei Amazon.de
  • "Zu Fuss die Region Zürich erleben", 45 entdeckungsreiche Genusswanderungen, http://www.buchhaus.ch
  • "Zürichsee-Rundweg", 124 km Naturlandschaften und Dorfkerne, Karte und Booklet, bei Amazon.de
  • "52x Zürich", Freizeitkarte mit Tipps für die Region Zürich, zweisprachig de + en, Gratis-Download: http://www.zuerich.com
Wanderungen in der Gegend

Bei der Wandersite findet man nicht nur Wegbeschreibungen und Links dazu, sondern auch Adressen und Telefonnummern der Gasthäuser unterwegs. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Informationen veralten. Hier werden Besucher um Verständnis und aktive Mitarbeit gebeten - Nachwanderer werden es Ihnen danken. Aktualisierungen, Erfahrungen oder eigene Wandertipps nimmt gerne entgegen: info@wandersite.ch
alle Tageswanderungen
zur Titelseite
nach oben