zur Titelseite
Wandertipps
der "Wandersite"
Wandertipps 
im Internet
Allgemeine
Wanderlinks
Verschiedenes
Trekking-Routen Ganze Schweiz Unterkunft Ausflugsportale
1-Tageswanderungen nach Regionen Wetter und Notfall Online-Karten
2-Tageswanderungen Nachbarländer Fahrpläne und Adressen Interessantes für Wanderer
Winter-Wanderungen Geführte Touren Tourismusbüros Foren und Pinwände

Wandern mit Kindern Ausrüstung Geschenk-Ideen
Aktuell Hotel-Wanderwochen Bücher und Karten info@wandersite.ch
45
Wandertage Schwierigkeit Karte Webcam
5 - 6 T2-T3
-

Tour du Val de Bagnes

Diese Tour ist dokumentiert:


Skizze: www.valrando.ch

Kurzbeschreibung
Eine alpine Genusstour für Bergwanderer, mit einer kurzen ungefährlichen Gletscherpassage, die aber umgangen werden kann.
Teils decken sich die Etappen mit der Tour des Combins.
Gewandert: August 1996
 


1. Tag
7 h, aufwärts 1500 m, abwärts 500 m
Verbier 1460 - Pâtier - St.Christophe - La Chute du Bisse - Crêtes de la Marlène 2050 - Col Marlène 2315m - Savoleyres 2350 m (Restaurant, Bergstation Seilbahn nach Verbier) - Croix du Coeur 2174 - Col des Mines 2320 - Les Attelas 2733 m (Restaurant,Seilbahnstation)- Cab. Mt.Fort 2457 m




2. Tag
6 h, aufwärts 200 m, abwärts 800 m
Cabane Mt.Fort 2457m - Col Termin 2648 - Le Dâ - Sorereu - Fionnay 1492 (steiler Abstieg).

Ab Fionnay mit Postauto via Lourtier nach Mauvoisin.

Hotel Mauvoisin;
                Bild Peter Burn, 2014Variante:
Zu Fuss via Lac de Louvie nach Mauvoisin, mit Zwischen-Übernachtung in der Cabane de Louvie (Alpenpässeweg)




 
3. Tag
4 h, aufwärts 790 m, abwärts 170 m 
Mauvoisin 1841m - Col de Tsofeiret 2625m - (ausgesetzte Stelle mit Sicherungsseilen) Violettes 2522 - Cabane de Chanrion 2462 m
  • Abkürzungsmöglichkeit: -1 h: Der Uferstrasse (Kiesbelag) entlang via Pont du Lancet.
  • Cabane de Chanrion, viel besuchte SAC-Hütte Tel. 027 778 12 09 oder 027 776 13 29 (in der Nähe der Hütte haben wir Edelweiss gesehen).
Variante, 4.30 h:
3. Tag auslassen und direkt von Mauvoisin über den Col des Otanes zur Cabane F.-X.Bagnoud (4. Tag)



4. Tag
7 h, aufwärts 1000 m, abwärts 750 m
Chanrion 2462m - Pont du Lancet 2040 m - 2 km dem Stausee entlang - Les Rosses/Ec. de la Lio 2180 - Pazagnou 2140 - Col des Otanes 2846 - Cabane F.-X. Bagnoud SAC 2545 m Beim Aufstieg durch die Steinblöcke zum Col des Otanes gut auf Markierung achten (alte Markierungen können verwirren), meistens liegen auch noch Schneereste. Die abgebrannte alte Panossière-Hütte wurde ersetzt und heisst heute F.-X. Bagnoud-Hütte; spektakulärer Standort am Gletscherrand, herrliche Sicht auf Gletscher und Berge, abends tummeln sich meistens Steinböcke in der Nähe.

5. Tag
5.10 h, aufwärts 500 m, abwärts 600 m
Cabane F.-X. Bagnoud 2545m - Corbassière-Gletscher 2500m - Col des Avouillons 2600m - Cabane Brunet 2103 - Servey 2074 - Cabane Col de Mille 2473 m

Der Gletscher ist hier flach und hat kaum Spalten, ist aber am Morgen oft sehr glitschig. Hüttenwart fragen! Der Gletscher kann über B.de Séry umgangen werden, + ca. 40 Min.)




6. Tag
3.20, aufwärts 100 m, abwärts 1000 m
Col de Mille 2473m - Mt. Brulé 2569 - Le Larzey 1861 - Moay 1589 m



Links


Dokumentation


Geführte "Tour Val de Bagnes"


Weitere Trekkingrouten in der Gegend:



Haben Sie Ergänzungen zu dieser Tour? Bitte an: info@wandersite.ch
nach oben
zur Trekking-Auswahl
zur Titelseite