zur Titelseite
Wandertipps
der "Wandersite"
Wanderlinks 
im Internet
Allgemeine
Wanderlinks
Verschiedenes
Trekking-Routen Ganze Schweiz Unterkunft, Adressen Ausflugsportale
1-Tageswanderungen nach Regionen Wetter und Notfall Online-Karten
2-Tageswanderungen Nachbarländer Fahrpläne und Bergbahnen Interessantes für Wanderer
Winter-Wanderungen Organisierte Touren Tourismusbüros Foren und Pinwände

Wandern mit Kindern Ausrüstung Geschenk-Ideen
Aktuell Hotel-Wanderwochen Bücher und Karten info@wandersite.ch
41
Wandertage Schwierigkeit Webcams
10 T2

Walserwege:

Vom Grimsel über Italien ins Wallis
zur Detailkarte  (gezeichnet mitSchweizMobil Plus)

 Anreise: Bahn nach Meiringen, Postauto nach Guttannen BE  (Fahrplan)

Kurzbeschreibung:
Sehr schöne, meist historische Passwanderungen auf ungefährlichen Bergwegen.
Gewandert: 1997


1. Tag: Guttannen - Grimsel Hospiz, 5 h

Guttannen 1057m - Tschingelmad - Hotel Handegg 1401m - Grimsel Hospiz 1980m (evtl. bis Grimselpass) 2164 m)
 

Säumerstein ob Handegg

Säumerpfad in den Felsen

Picknickplatz Bächliboden

Uferweg Räterichsbodensee

Himmelbett im Hotel Grimselblick

2. Tag: Grimsel - Obergesteln, 3h30
Grimsel Hospiz1980m - Grimselpass 2164m - Obergesteln 1300m


Grimselpasshöhe

Totensee mit Grimselblick

Totensee am Grimselpass

Blick auf Furkagletscher

Blick ins Goms (Oberwald)

zur Trekkingliste
zur Titelseite
nach oben
3. Tag: Obergesteln - Griespass - Ponte/I,  8h40
Obergesteln - Ladstafel 1925m (2.30 h) - Gries-See 2390m - Griespass 2462m (2h10)  - Lago di Morasco - Riale 1728m (2 h) - Cascata del Tosca 1719m (30min) - Canza (I) - Ponte/Formazzatal 1286m (1h30)

Varianten:

Infos
Bild: Ruedi Flueler
Blick ins Formazzatal
Bild: Ruedi Flueler
altes Walserhaus
Bild: Ruedi
                  Flueler
Cascate del Toce
Bild: Ruedi Flueler
Canza

4. Tag: Ponte - Albrunpass - Binntalhütte, 7h30
Ponte - steil hinauf zum Sagersboden (oder mit Sessellift) - Rif. Margaroli 2196m - Lago Vannino - Alpe Curzalma - Scatta Minoja 2600m - Rif.Conti (unbewartete Notunterkunft, 9 Pl.) - Alpe Forno inf. 2213 -(Möglichkeit zum Abstieg Alpe Devero 1701 m zum Rif. Monferrato) - Rio d'Arbola - Albrunpass 2409m - Binntalhütte 2267m

Bild: Ruedi Flueler
Albrunpass
Bild: Ruedi
                  Flueler
Binntalhütte

5. Tag: Binntalhütte - Binn - Heiligreuz, 4h30
Binntalhütte - Imfeld 1547 - Binn 1400m (3h30) - Heiligkreuz 1472m (1 h)

Bild: Ruedi Flueler
Bach vor Binn
Bild: Ruedi Flueler
Blick ins Binntal

6. Tag: Binn - Saflischpass - Rosswald, 6h30
Heiligkreuz 1472m - Saflischpass 2564 - Fleschboden 2302 - Saflischmatte 2135m - Rosswald 1819m


7. Tag: Rosswald - Bortelhütte - Simplonpass, 6h30
Rosswald - Suonenweg nach Stafel 1997 - Steinental - Bortelhütte SAC 2113m (Tel. 027 924 52 10) - Alp Schrickbode - Busstation Schallbett 1800m (Simplonstrasse).

Ab Alp Schrickbode entweder auf dem schlecht markierten Höhenweg über die Alp - oder auf dem besser markierten unteren Weg zur Bergstation des Skilifts und von dort die Wanderung Richtung Schallbett fortsetzen.

Mit Postauto zum Simplonpass.


8. Tag: Simplonpass - Bistinenpass - Gebidumpass - Gspon, 7h30
Simplonpass 2060 - Bistinenpass 2417  - Panoramaweg über Siwoltsee/ob. Fulmoos 2429m - bequeme, an einigen Stellen ausgesetzte, aber gut gesicherte Suonenwanderung zum Gebidumpass 2201m -  oberer oder unterer Höhenweg nach Gspon 1893 m.

Abkürzungsmöglichkeiten, Varianten:

Info

Visperterminen

Gspon, Blick aufs Weisshorn

Gspon mit Balfrin

Gspon

9. Tag: Gspon - Chrizbode, 6 h
Gspon-Höhenweg* - Bachalpji (Teehüsli beim Holzschnitzer) - Hofelälpli (Möglichkeit zum Abstieg über Restaurant Heimischgarte nach Saas Grund) - Chrizbode 2400 m.


10. Tag: Chrizbode - Saas Almagell, 4h30
Chrizbode (oder Kreuzboden) 2400 m  - Alpenblumengarten - Höhenweg zur Almagelleralp 2194m (3 h) - Abstieg nach Saas Almagell 1672m (1h30)
oder
ab Allmagelleralp auf dem neuen Erlebnisweg zur "Bergstation Furggstalden" (1893 m) queren und dort mit der Seilbahn nach Saas Almagell hinunterfahren: Von der Almagelleralp nach Furggstalden gibt es für Trittsichere und Schwindelfreie einen Erlebnisweg: Drahtseile, Netze und Hängebrücken führen am schroffen Gelände vom Almagellerbach vorbei zur Bergstation Furggstalden. Zeitangabe: 1 h (umgekehrt).

  • Almagelleralp: Berggasthaus mit Gartenwirtschaft, Massenlager, Tel. 027 957 38 48 oder 078 638 14 88, Gartenwirtschaft, Massenlager
  • Furggstalden: Rest.Furggstalden, Tel. 027 957 27 30
  • Neuer Erlebnisweg Almagellerbach - Furggstalden: Drahtseile, Netze und Hängebrücken führen am schroffen Gelände vom Almagellerbach zur Bergstation Furggstalden (2002) Chrizbode - Almagelleralp - Saas Almagell, Wanderblog Thomas Widmer, 9.9.10: http://blog.derbund.ch
  • Saas Almagell Post: Hoel Alpenhof, Tel. 027 95720 20, empfehlenswert (Christa F. )
  • Wer von Saas Almagell nach Saas Fee weiterwandern will, folgt dem schönen Waldweg über Bodmen (1h20, siehe Winterwanderung Nr.61)
  • Zum Weiterwandern: Saas Fee-Region: Gourmet-Wandern von Hotel zu Hotel, 4 Tage: http://www.saas-fee.ch

  • zur Trekkingliste
    zur Titelseite
    nach oben
    Geführte Walser-Touren:

    Geführte Walser-Wanderungen:

    Walserwege in Italien (Monte-Rosa-Gebiet)
    Walserwege im Tessin
    Auf Säumerwegen aus dem italienischen Pomatt in die Gletscherwelten der Innerschweiz
    Buchbare Walserwege, ungeführtes Wandern ohne Gepäck:




    Tourismus-Info
  • Goms (eigene Beschreibung des Walserwegs)
  • Binn
  • Rosswald
  • Staldenried/Gspon Tel. 027 952 16 48
  • Tourismusinformation Formazza,Tel. 0039 0324 61 88 31: http://www.piemondo.it
  • http://www.valformazza.it
  • BusfahrplanRiale - Ponte - Domodossola
  • Sessellift Ponte - Sagersboden: Tel. 0039 0324 63 43 24
  • Saas Fee, Tel. 027 957 14 57
  • http://www.ossola.com/
  • Bergrettung: Rega Schweiz, Tel. 1414, aus dem Ausland: 0041 333 333 333
  • Wetter Tessin (mit Webcam): http://www.rsi.ch/meteo/svizzera-italiana/
  • Wanderkarten  - e

    Weitere Walserwege auf der Wandersite:
     

  • 42: Simplonpass - Alpe Devero (I) - Val Formazza (I) - Maggiatal
  • 93: Sbrinz-Route: Innerschweiz - Brünig - Grimselpass - Griespass - Domodossola
  • 95: Von Uri über das Piemont ins Centovalli (Erlebnisbericht)
  • 74: Kleines Walsertal (Österreich - Schweiz) und Geführte Walsertour Dreiländereck
  • 129: Walserwege von Airolo nach Thusis
  • 136: Alpenpässe-Weg, nationale Wanderroute Chur - Greina - Tessin - Wallis, 34 Tage
  • 152: Auf den Spuren der Walser, 7 Tage: Ossasco TI - Cap.Cristallina - Cap.Corno Gries - Ponte (I) - Rif.Margaroli - Alpe Devero - Albrunpass - Binntal VS
  • 189: Walserweg Graubünden, 19 Tage
  • 203: In einer Woche von der Rheinschlucht über das Safiental und via Vals zum San Bernardino-Pass
  • Vom Wallis ins Tessin - eine geführte Baumeler-Tour
  • Tour Fletschhorn
  • Vom Simplon nach Zermatt
  • Walserweg Graubünden: http://www.walserweg.ch

  • Wegbeschreibungen und Reiseberichte im Internet
     

  • Der Grosse Walserweg: Saas Grund - Simplonpass - Binn - Ponte - Airolo - Lukmanier - Greina - Vals - Splügen - Thusis - Davos - Langwies - Klosters - St.Antönien - Mittelberg: http://www.walserweg.com
  • Sehenswertes entlang der Säumerwege: http://www.sbrinz-route.ch
  • Ponte - Sagersboden - Rif.Margaroli: http://www.rother.de/pdf/3763340149_tour.pdf
  • Binn - Albrunpass - Scatta Minoia - Ponte -Guriner Furka - Bosco Gurin: http://www.wandelpaden.com
  • Binn - Binntalhütte - Albrunpass - Alpe Devero - Geisspfadpass - Binn, 3-Tagestour: http://skitouren-thun.blogspot.com
  • "Walserwege nach Süden", ausgezeichnete, illustrierte Wegbeschreibung: http://www.jakobsweg.ch
  • http://www.walserverein-gr.ch
  • 3-Tagestour: Binntal - Albrunpass - Lago Vannino - Ponte - Guriner Furka - Bosco Gurin: http://www.sac-saas.ch/
  • Via alpina (Teilstrecke roter Weg), mit Kartenausschnitten und Höhenkurven
  • Unterwegs auf den Spuren der Walser: http://www.mountainzones.com
  • Alpentransversale: St.Moritz - Vals - Greina - Airolo - Alpe Devero - Simplonpass - Europaweg - Zermatt, 20-tägige organisierte Wandertour: http://www.wanderreisen.de

  • Literatur
     

  • "Das Walser-Wanderbuch", Max Waibel, bei Amazon.de
  • "Der grosse Walserweg", von Bernhard Irlinger, bei Amazon.de
  • "Der grosse Walserweg", mit farbigen Kartenausschnitten, Kulturwege Schweiz, bei Amazon.de
  • "Grenzschlängeln", Rotpunktverlag, bei Amazon.de
  • "Binntal - Veglia - Devero", Naturparks zwischn Wallis und Piemont, 2015, Rotpunktverlag, bei Amazon.de
  • "Wanderbuch Passwege im Berner Oberland" Wandern wo einst Säumer und Hirten zogen, bei Amazon.de
  • "Walser Weisheiten" Sprichwörter und Redensarten, Huber Frauenfeld, bei Amazon.de
  • "Saumwege im Goms", in "Historische Verkehrswege im Kanton Wallis, Fr. 8.- oder gratis herunterladen bei: http://www.ivs.admin.ch
  • "Wandern im Ober- und Mittelwallis", 35 Touren, exakte Karten, Höhenprofile, Dumont-Verlag, bei Amazon.de
  • "Die Ossola-Täler - Zwischen Lago Maggiore und Monte Rosa". 40 Bergwanderungen und ein Höhenweg in zehn Tagesetappen, bei Amazon.de
  • "Pässespaziergang" Wandern auf alten Wegen zwischen Uri und Piemont, Rotpunktverlag; bei Amazon.de
  • "Auf Schmugglerpfaden", 21 Bergwanderungen zwischen Binntal und Piemont, bei Amazon.de
  • "Alpinwandern Wallis", Varianten und alpine Übergänge im Wallis, bei Amazon.de
  • "Die 100 schönsten Hüttenziele der Schweizer Alpen", mit Binntalhütte und Bortelhütte, bei Amazon.de
  • Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz 2005: "Wallis", mit Sbrinz-Route Grimselpass–Obergesteln–Griespass, Fr. 8.-, bei ViaStoria
  • ViaSbrinz: Stans - Engelberg - Jochpass - Sarnen - Brünig - Grimsel - Griespass - Ponte, in "ViaJacobi, ViaSbrinz" (und weitere historische Routen), ViaStoria, Fink-Verlag
  • Von Hütte zu Hütte in den Schweizer Alpen, 20 mehrtägige Routen (Gspon - Weissmieshütte - Europaweg Saas Fee - Grächen - Zermatt), bei Amazon.de
  • "Auswanderungen"; Wegleitung zum Verlassen der Schweiz (Grimselpass - Griespass - Domodossola), bei Amazon.de
  • "Walserweg Graubünden", in 19 Etappen vom Hinterrhein ins Rätikon, Rotpunkt, bei Amazon.de
  • Zum Weiterwandern:
  • GTA. Der grosse Weitwanderweg durch die Alpen des Piemont: Teil 1: Der Norden. Vom Wallis über das Aostatal zum Nationalpark Gran Paradiso; direkt bestellen bei Amazon.de
  • GTA. Der grosse Weitwanderweg durch die Alpen des Piemont: Teil 2: Der Süden. Vom Val Susa der italienisch/französischen Grenze entlang nach Ventimiglia am Mittelmeer, direkt bestellen bei Amazon.de

  • Diesen Wandertipp ausdrucken: Text markieren - Datei / drucken / Druckbereich Markierung / ok


    zur Trekkingliste
    zur Titelseite
    nach oben